Frage von misterano, 17

Was gegen Pickel tun?

Hallo liebe Community. Ich möchte mich jetzt schon mal für meine Unwissenheit entschuldigen, und erbitte trotzdem um sachliche Antworten.

Ich besitze sein Monaten / Jahr Pickel im Gesicht, vor allem im unteren Teil. Diese haben mich nie wirklich gestört, jedoch ändert sich das gerade, und mich würde interessieren wie ich sie am besten loswerde, ohne riesige Narben zu bekommen.

Im Gesicht befinden habe ich öfter weiße Pickel, diese drücke ich dann meist auf, und auch viele Pickel mit einen kleinen schwarzen Punkt, diese lasse ich meist stehen, wenn sie nicht zu groß sind. Ansonsten natürlich viele einfach rote. Die Knötchen bilden teilweise Durchmesser von 6mm unter der Haut.

Mein Gesicht wasche ich 1-2 mal täglich gut durch, da ich es nicht zu oft tun will, um die Schutzschicht der Haut zu zerstören und diese zu reizen.

Übrigens besitze ich auch wieder einige Pickel mit schwarzen Kopf in der Mitte der Brust und am Hinterkopf, kurz unter den Hinteren Haaransatz (nennt man das so? k.A) dort befindet sich jeweils einer mit einem Knötchen mit dem Durchmesser einer mittleren Weintraube - diese stören mich jedoch nicht besonders, da sie wie gesagt hauotsächlich unter der Haut liegen und man sie meistens ja nicht sofort sieht.

Was für gute Hausmittel/Arzeneimittel gäbe es?

Bin übrigens männlich. ;-)

Vielen Dank für jeden der sich die zeit nimmt mir zu antworten.

Antwort
von Relive, 12

Hallo, könnte sich um Akne Inversa handeln, oder auch normale Akne, ist aber nicht schlimm, solltest dieses aber nicht selbst ausdrücken wegen der Infektionsgefahr, sollte dort Eiter mit / ohne Blut austretten, dann nimm ein sauberes Taschentuch und drücke leicht darauf sodass der Eiter etc.. abfliessen kann und wasche die ausgedrückte stelle mit Seife und genug Wasser aus oder nimm eine Wund und Heilsalbe, antiseptische salben, wie zum beispiel Zugsalbe brauchst du nur, wenn es sich um einen sehr grossen Pickel handelt.Die Ursache könnte genetisch bedingt sein oder deine Haut hat eine Immunschwäche, also wie gesagt es ist nichts schlimmes.

mfg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten