Frage von Ksenija, 11

was für gegenmittel gibt es um mittermale zu entfernen??

Ich habe einen Muttermal und den will ich unbedingt loswerden will, doch ich weiß nicht wie??!!=[

Antwort
von Mahut, 11

Hallo Ksenija,

Muttermale müssen eigentlich nur entfernt werden, wenn sie zum Krebs ausarten, gehe zum Hautarzt und lasse sie Begutachten, wenn es dann nötig ist, wird der Hautarzt sie entfernen, das geht schnell und einfach. Meine ältere Tochter hat es bei sich machen lassen obwohl es nicht Not tat und hat jetzt statt der Muttermale häßliche Narben, darum würde ich es genau überlegen und wirklich nur machen lassen, wenn eine Indikation dafür besteht.

Gruß Mahut

Antwort
von VillaBella, Business, 10

Liebe Ksenija,

Muttermale können auch von Facharztpraxen für Schönheitschirurgie entfernt werden. Die VillaBella bietet zwei Verfahren an: Beim ersten Verfahren werden die Muttermale chirurgisch entfernt. Das ist besonders dann sinnvoll, wenn Verdacht auf Hautkrebs besteht. Oder aber sie werden gelasert. Dieses Verfahren lässt etwas weniger Spuren zurück, sollte aber nur gewählt werden, wenn kein Verdacht auf Hautkrebs besteht.

Mehr Informationen zu diesem Thema findest Du hier: http://www.villa-bella.org/leistungen/haut/muttermale-leberflecke-entfernen/

Dein Team der Villa Bella - Praxis für ästhetische Chirurgie und Medizin in München

Antwort
von VerenaB, 9

Ein Muttermal sollte nur vom Hautarzt entfernt werden. Selber zu experimentieren kann gefährlich werden. Ausserdem kann der Hautarzt das Muttermal unter Umständen so entfernen, dass hinterher nichts mehr zu sehen ist. Mach also einen Termin und lass ihn das Muttermal anschauen. Er wird dann entscheiden ob du nochmal kommen musst oder ob das Muttermal sofort entfernt wird.

Antwort
von Zweimal, 9

Das kannst du dir schnell und zuverlässig beim (Haut-) Arzt entfernen lassen.

Finger weg von Eigenversuchen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten