Frage von FeeH83, 69

Was fehlt mir? (erhöte Temperatur)

ich hab seit 3 Tagen eine Körpertemperarur von 37.3. Normal hab ich um die 36.8. ich merke aber nichts von einer Erkältung oder sobst was. da Ich Panikerin bin dreht mein Kopf und ich habe wirklicg Angst. es heist dich erhöte Temperatur bedeutet immer ein Infekt?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo FeeH83,

Schau mal bitte hier:
Erkältung Fieber

Antwort
von Taigar, 69

Ist villeicht Erbsenzählerei aber erhöhte Temperatur isses erst ab 37.5.

Der Körper fährt die Temperatur hoch um Viren und Bakterien zu bekämpfen, es ist eine völlig ungefährliche Schutzmaßnahme von unseren Körper.

Ein Infekt könnte in Anmarsch sein, allerdings heißt es nicht das er auch "durchkommt" denn der Körper kämpft ja dagegen an.

Alles in allem kein Zustand der dir Angst machen sollte ..

Gute Besserung!

Antwort
von gerdavh, 67

Ich bitte Dich - 37,3 ist eine ganz normale Körpertemperatur. Unsere Körpertemperatur ist nicht immer konstant, die schwankt ständig im Laufe des Tages. Du hast gar nichts - Du bist gesund. Hör auf, ständig Temperatur zu messen und lebe Dein Leben. lg Lilo

Hier noch ein Link dazu, falls Du mir nicht glauben solltest

http://www.onmeda.de/anatomie/koerpertemperatur.html

Antwort
von SiglindeFrank, 52

Deine Körpertemperatur ist noch ganz normal keine Angst das kann eine angehende Erkältung sein muss aber nicht.Einfach die Körpertemperatur beobachten und welche Symptome noch auftauchen.   

Antwort
von kreuzkampus, 48

37.3 wo? Achsel, Mund, Po? Achsel/Mund: Dein gutes Immunsystem schlägt sich gerade mit Eindringlichen rum und wird sie vertreiben. Po? Weiß ich nicht; aber gewiss nichts Schlimmes.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community