Frage von holger 24.07.2009

Was darf man bei Gicht auf keinen Fall essen?

  • Hilfreichste Antwort von Helmut1956 24.07.2009
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Das ist richtig. Man sollte auf Purinhaltige Lebensmittel verzichten. Purin ist beispielsweise in Innereien, rohem Fleisch, Fisch und Meerestieren enthalten. Auch einige Käsesorten haben einen hohen Purinanteil.

  • Antwort von Holger99 24.07.2009
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Stark purinhaltige Lebensmittel sind zum Beispiel Fleisch, Wurst und insbesondere Innereien. Aber auch Fisch, vor allem geräucherter Fisch, Fischkonserven, Sardellen, Meeresfrüchte, und andere kleinere Fische, sowie Alkohol sollten vermieden werden.

  • Antwort von eisi123 29.07.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Eine Auswahl an purinhaltigen und purinarmen Lebensmitteln findet man auf: http://www.gichtanfall.de

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!