Frage von bieny,

was bringen molkedrinks/molkekur

hallöle! ich habe vor bis zum sommer ungefähr 10 kilo abzunehmen.

1. Frage : was kann man da alles so essen, denn wenn ich nix ess wird mir glei schlecht 2. Frage : hab gelesen molkedrinks sollen gut sein zum abnehmen,stimmt das?kann man damit mahlzeiten ersetzen und ist trotzdem gesättigt? 3. Frage : ist inliner fahren ok als sport oder bringt das ne viel?

wäre lieb von euch wenn ihr mir paar tipps schreiben könntet.

danke

Antwort von bingen,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Molkedrinks können das Abnehmen unterstützen, jedoch sind sie kein vollwertiger Ersatz für eine Mahlzeit. Die beste Variante langfristig anzunehmen ist die Ernährung umzustellen. Dazu müsste man deine Essgewohnheiten kennen, um dir zu sagen, wo deine Schwachstellen liegen. Alle Ausdauer Sportarten können dich in deinem Vorhaben unterstützen, jedoch geht das nur, wenn du deinem Körper eine ausgewogene Ernährung gönnst. Mit nichts essen, Molkedrinks und Sport wirst du dein Körpergewicht kaum langfristig reduzieren....

Antwort von Suenke,

Hallo, ich habs so hinbekommen: so wenige Kohlenhydrate wie möglich essen, viel Eiweiß, auch als Shake, mindestens drei Liter Wasser trinken, viel Gemüse und Salat essen, nicht so viel Obst, enthält zu viele KH, Bewegung ist immer gut,ich hab Nordic Walking gemacht. Inliner fahren ist auch Ausdauersport, also auch zu empfehlen. Versuche täglich Sport zu machen, denn nur ab und zu etwas für sich zu tun bringt nichts.Viel Erfolg

Kommentar von bieny,

danke schonma für eure antworten. bei mir is ne das problem das ich zuviel oder zu ungesund esse, sondern ich hab durch diese blöden 3monatsspritze 10 kilo zugenommen.nun esse ich schon tagsüber nicht viel un weiß darum nicht wie ich das gewicht wieder loswerden kann.

Kommentar von kleinerdiamant,

Es heißt ja immer, man soll gut Frühstücken, vielleicht liegt es dann daran? Ich mag morgens nichts essen, darum kann ich das nicht beurteilen, aber das ist vielleicht noch eine Möglichkeit. Wenn man morgens satt isst, isst man über den Tag verteilt ja weniger. Versuch es mal mit einem Müsli mit Obst.

Ansonsten solltest du mal bei deiner Frauenärztin nachfragen. Vielleicht kann sich dich auch auf ein anderes Verhütungsmittel umstellen, es kann ja nicht normal sein, so viel zuzunehmen, oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community