Frage von Natalina, 23

Was bedeutet klinische Visite?

Im Arztbrief steht der Satz: "Während der chomotherapeutischen Behandlung wsind 1-2 x wöchentlich klinische Visiten und Blubildkontrollen erforderlich. Bedeutet das, dass man hierzu die Klinik aufsuchen muss, oder kann das Labor des Hausarztes die Blutentnahmen und kontrollen vornehmen ?

Antwort
von StephanZehnt, 20

Hallo Natalina,

nun Visite heisst besuchen den Rest kannst Du Dir denken (Klinik besuchen).  Was möglich ist  müsste der Hausarzt persönlich mit der Klinik absprechen. Ich würde aber wen das möglich ist doch einmal / Woche in die Klinik gehen.

Ach wenn eine Chemotherapie schon heftig sein kann - ich schätze allerdings in einer Klinik hat man mehr Möglichkeiten. Falls etwas nicht ganz so gut läuft wie geplant.

Denn die die Blutbilder z.B. dauern beim Hausarzt doch einige Zeit (mitunter Tage) in der Klinik hat man umgehend Ergebnisse.

Alles Gute Stephan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten