Frage von SpAwN95, 228

Was bedeutet "Häufige SVES" beim Langzeit EKG?

Ich bin M / 21 und habe ein Langzeit EKG machen lassen. Nun besprach ich mit meinem Arzt das Ergebnis und er meinte ich hätte vereinzelte VES und häufige SVES bei einem insgesamt unauffälligen Langzeit EKG ohne Therapie Indikation.

Was bedeutet nun "Häufig"? 10, 100 oder gar 1000 SVES "? Diese Frage lässt mich einfach nicht los aber wenn lt ihm keine Therapie Indikation besteht scheinen es ja harmlose SVES zu sein - oder ? Würde nur gerne eine grobe Anzahl im Kopf haben was häufig sein könnte. Danke

Antwort
von Taigar, 187

Hi Spawn,

Wenn du es genau Wissen willst geh zu deinem Arzt und bitte ihn darum dass er dir den Langzeit EKG Befund ausdruckt.

Dort steht die genaue Anzahl der aufgezeichneten Extrasystolen drin.

Ist im Endeffekt Jacke wie Hose wieviele es letztendlich waren, Extrasystolen hat jeder Mensch (aber nicht alle spüren sie) und sind in der Regel harmlos. Wenn dein Arzt sagt es ist keine Therapie Indikation gegeben dann kannst du ihm ruhig vertrauen.

Da ist es im Endeffekt egal ob du nun 500 oder 2000 SVES`s am Tag hast ..

Alles Gute!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten