Frage von Roderich, 46

Was bedeutet es wenn TSH basal,T3 und T4 zu niedrig sind?

Meine Mutter hat eine Urosepsis und bei den Laborwerten ist aufgefallen, dass alle Schilddrüsenwerte zu niedrig sind? Im Dezember 2015 war der TSH- Wert noch im Normalbereich,T3 und T4 wurden damals nicht bestimmt.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Serienchiller, 32

Das ist eine seltene Konstellation und bedeutet, dass deine Mutter nicht mehr genug TSH produzieren kann.

TSH wird in der Hypophyse gebildet und soll die Schilddrüse dazu anregen, mehr Hormone (T3 und T4) zu produzieren. Normalerweise ist bei einer Schilddrüsenunterfunktion der TSH-Wert erhöht, weil die Schilddrüse zu wenige Hormone produziert und die Hypophyse versucht, die Schilddrüse durch mehr TSH zu stimulieren.

In diesem Fall ist es aber so, dass die Hypophyse nicht richtig funktioniert, was deutlich seltener ist. Sie produziert kein TSH mehr, dadurch wird die Schilddrüse nicht mehr stimuliert, sodass diese auch die Hormonproduktion einstellt.

Oft ist das einfach nur ein Messfehler, es sollte also noch einmal Blut abgenommen werden. Ansonsten würde man das als Hypophyseninsuffizienz bezeichnen, was z.B. auch im Rahmen der Sepsis vorkommen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten