Frage von Bobbycar, 13

Was bedeutet das, wenn Wunden schlecht heilen?

Ist das ein Symptom, wenn Wunden schlecht heilen, oder kann das mit der momentanen Lebenssituation, wie viel Stress, zu tun haben? Kann sich das auch wieder ändern, oder sollte man eine Blutuntersuchung machen lassen?

Antwort
von dinska, 9

Wenn Wunden schlecht heilen, liegt das in erster Linie an der Qualität des Blutes. Bei Diabetes heilen Wunden nur sehr schwer. Deshalb würde ich auch das Blut mal untersuchen lassen.

Antwort
von gerdavh, 12

Hallo, natürlich ist von der jeweiligen Lebenssituation abhängig, wie gut die Wundheilung vonstatten geht. Gerade wenn man unter Streß steht oder sich nicht gut ernährt, leidet die Wundheilung.l Sollten bei Dir aber generell Wunden schlecht verheilen, sollte mal ein Blutbild gemacht werden. Wie behandelt Du denn Deine Wunden und um welche Art Wunden geht es hier? Grüße Gerda

Antwort
von Mahut, 11

Das kann ein Indiz für eine Diabetes sein, gehe zum Arzt und lasse einen Bluttest machen.

Antwort
von Flomama, 9

Das kann auch eine Blutgerinnungsstörung sein, die man geerbt hat. Je nach Grad der Schwere spricht man von einem "Bluter", das sollte auf jeden Fall beim Arzt abgeklärt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community