Frage von charlotte1005, 34

Was bedeuten schollige Ablagerungen im ventrikulären Septum?

Antwort
von Alois, 34

Hallo charlotte1005,

damit sind Kalkablagerungen an der Herzscheidewand gemeint (letztere trennt die linke von der rechten Herzkammer);

das gilt allgemein als Zeichen einer KHK (= "koronare Herzkrankheit") im Sinne einer Erkrankung der Herzkranzgefässe.

Liebe Grüße, Alois

Kommentar von charlotte1005 ,

hallo und vielen dank für die antwort, weil es für mich eine neue aussage im brief war, den ich nur geschickt bekam, im vordergrund stehen bei mir die herzklappen und der lungeninnendruck, der noch immer gut im rahmen  war und die grunderkrankung ,,sklerodermie,, darunter leiden ja viele organe.... ,schönes wochenende charlotte

Kommentar von Alois ,

Naja, Sklerodermie spielt eben auch eine Rolle als Risikofaktor für Arteriosklerose und es sieht leider so aus, als wären auch die Herzkranzgefässe betroffen;

allerdings wäre es in diesem speziellen Fall auch denkbar, dass die Ablagerungen von den degenerativen Veränderungen an den Herzklappen herrühren.

Gern geschehen und ebenfalls schönes Wochenende, Alois

Antwort
von charlotte1005, 24

ich denke meine frage ist beantwortet, was es nun für mich bedeutet ,muß ich dann eben doch mit dem arzt besprechen ,leider erst im mai....

lieben gruß charlotte

Antwort
von pferdezahn, 34

Das bedeuted eine chirugische Entfernung von anorganisches Kalzium (durch eine uebermaessige Ernaehrung von Staerkeprodukte und fette Nahrungsmittel) in der Halsschlagader, welche nur operativ entfernt werden koennen (Arteriosklerose: Schlaganfallrisiko).

Ps Nicht Ventrikulaer sonder Vertricular

Kommentar von charlotte1005 ,

lieben dank für deine antwort, sicher kommt es bei einer operation doch darauf an wie heftig die ablagerungen sind ,denn über eine operation wurde nicht gesprochen, ,bei mir steht die grunderkrankung  ,,sklerodermie,, und die klappenfehler im vordergrund, dieses ergebnis mit den ablagerungen war mir neu in der diagnose und ich bekam es nur als brief, schön das ich nun mehr damit anfangen kann, schönes wochenende charlotte

ps .im arztbrief wurde ventrikulär genau so geschrieben ,aber kommt hier sicher auch auf den satzbau und grammatik an, wobei ein arzt ja auch nicht perfekt sein muß

Kommentar von pferdezahn ,

Die Ablagerungen koennen sehr heftig sein, wenn sich der Kalk mit Lipoprotein verbindet, dann koennen sie wie Zement sein.- Wuensche dir noch einen schoenen Sonntag und einen guten Wochenanfang.- Pferdezahn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community