Frage von 27778Victory, 162

Was bedeuten meine MRT-Ergebnisse ?

Hallo Community, Ich hatte heute meinen MRT Termin.Die Ergebnisse versteh ich teils teils nicht. Ich fang mal von vorne an:

li. HG schmerzt seit Mai 2015

Hausarzt hat mich zum Röntgen geschickt nichts (war mal gebrochen am 14.12.2013)
    Hausarzt hat mich zum Orthopäden geschickt

. - Orthopäde hat mich zum MRT geschickt Verdacht auf Ganglion, Knorpelschaden

Radiologe hat keinen Anhalt für ein Ganglion,

Sein Befund lautet wie folgt: Kein Anhalt für ein Ganglion. Bilmorphologisch keine Erklärung für den Tastbefund und die Beschwerdesymptomatik (HG Schmerzen beim Knicken mehr Schmerzen Hugel sichtbar). Möglicherweise MRT inapparenter (heißt was?) Knorpelschaden mit Reizergußbildung im Tagesberlauf?!

Was heißt das jetzt alles und wie geht das jetzt weiter mein Orthopäde Besprechungs-Termin ist am 13.08.2015 aber ich will halt hier schonmal fragen :)

Fanke schonmal im Voraus !

Gruß

Marcel

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Expertenantwort
von gerdavh, Community-Experte für Schmerzen, 162

Inapperent bedeutet klinisch nicht interessant, unauffällig! Also nichts Schlimmes. Du hast anscheinend einen Erguß, der sich im Laufe des Tages vergrößert, und deshalb einen Knorpelschaden, das wird mit Sicherheit nicht operativ behandelt - da ja inapperent. Ganglion wurde ausgeschlossen, hast Du nicht. Was jetzt der Orthopäde macht, kann ich Dir nicht sagen - evtl. bekommst Du Physiotherapie verordnet. lg Gerda


Antwort
von TA2014, 94

Hallo 27778Victory

Zur Info:

Knorpelschaden mitReizergußbildung im Tagesverlauf

inapparenterVerlauf = nicht in Erscheinung tretend, asymptomatischer Verlauf (ohneSymptome) → unbemerkt

 

Ich würde diesbezüglich vermuten.

An Hand des sichtbaren Hügels, ein NOCH NICHT völliges ausgebildetes Ganglion, also eineArt Sehnenentzündung.

Oder eine zumeist harmlose Schleimbeutel Entzündung.

Ganglion oderSchleimbeutel Entzündung siehe z.B. google.

Ein echtesGanglion (siehe Google) hat im unteren Bereich Kontakt mit der darunterliegenden Sehne und schränkt daher Bewegungen ein.

Hingegen eineSchleimbeutel Entzündung nur auf Grund der Schwellung Bewegungen bedingteinschränken kann.

Abhilfe bei beidem:

mehrmals täglich,sehr intensiv mit z.B. Voltaren einreiben und insofern möglich, diese Stelle ständig bewegen, damit die Flüssigkeitseinlagerung abgebaut wird.

 

Mit etwas gutem Willen, genügend Voltaren und ausreichende Bewegung (egal ob es am Anfang schmerzt), kannst du dieses Symptom innerhalb weniger Tage los werden.

Gute Besserung,Gruß TA

 

p.s.

eine Schleimbeutel Entzündung oder ein Ganglion NIEMALS kühlen, sondern NUR wärmen, damit die eingelagerte Lymphflüssigkeit auch ablaufen kann. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community