Frage von Dancergirl, 9

Warzen am Fuß - Hilfe

Ich habe seit einigen Jahren Warzen am Fuß. Aus ursprünglich einer sind dann trotz ständiger Behandlung beim Arzt 12 dieser Prachtexemplare entstanden ;) Gott sei Dank sind jetzt nur noch 3 Stück da, weil einige im Urlaub durch Salzwasser verschwunden sind.
Jetzt behandle ich die letzten schon seit 3 Monaten mit Salicylsäure. Aber irgendwie nützt es nichts... Ich bestreiche sie immer mit der Lösung und trage dann die abgestorbene Haut ab. Das Problem ist das es nur immer tiefere Löcher werden, die dann extrem langsam zuheilen, und die Warzen nicht und nicht verschwinden wollen. Das Problem ist jetzt das ich in Modern Dance tanze und eigentlich Barfuß tanzen sollte. Bis jetzt konnte ich mich immer rausreden und die Socken anlassen, aber das wird nicht mehr lange funktionieren..

Jedenfalls möchte ich die Warzen jetzt mit irgendetwas wegbekommen, dass keine Löcher im Fuß verursacht... Eine Freundin hat mir Thuja als Globuli bzw. Tinktur empfohlen. Hat damit jemand von euch Erfahrungen? Und was kennt ihr noch für Mittel? Ich habe ansonsten von Propolis und Rizinusöl gehört. Kann dazu vielleicht jemand was sagen?

Danke schonmal :)

Antwort
von DrDelventhal, 5

Ok Warzen ist ein umfangreiches Thema, was mehr daran liegt, das es keinen 100% Lösung gibt, die für alle Funktioniert.

Ich habe daher mal einen umfangreichen Blog-Artikel geschrieben, der so von Besprechen, Laser bis hin zum Rausscharben alles mit behandelt. http://www.dr-delventhal.de/patienten-informationen/warzen-viruswarzen-stielwarz...

Vielleicht finden Sie je etwas, das Ihnen weiter hilft. Ich drücke Ihnen die Daumen, da ich wei wie unangenehm so einen Warze am Fuß sein kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten