Frage von Flamingo77 27.02.2013

Warum trinken viele abends noch ein Glas Milch?

  • Antwort von rulamann 27.02.2013
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Millionen Menschen können schlecht einschlafen und viele haben (zusätzlich) Durchschlafstörungen. Schlafmittel gehören zu den am häufigsten gekauften Arzneimitteln. Der Großmutter-Tipp, dass ein Glas Milch am Abend das Einschlafen fördert, ist wissenschaftlich bewiesen. Kuhmilch enthält das Schlafhormon Melatonin. http://www.dailynet.de/GesundheitMedizin/85533.php

  • Antwort von pantao 27.02.2013
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hallo Flamingo77,

    eine Tasse warme Milch macht schön müde. Ich denke, dass deshalb deine Freunde und Bekannte ein Glas Milch trinken.

    Liebe Grüße!

  • Antwort von CaraLara 08.03.2013

    Milch enthält ja Magnesium, Ich trinke es manchmal, damit ich keine Wadenkrämpfebekommen. :)

  • Antwort von Windgeschwind 04.03.2013

    Ich persönlich bin kein Milchfan. Aber in der auyrvedischen Ernährung gilt Milch als Lebensmittel, sehr wertvoll. Ich habe dazu einen Kurs gemacht und dort wurde eben auch gesagt, es würde beim Einschlafen helfen. Ein uraltes Natur-Hausmittel sozusagen.

    Am besten mit Honig oder Safran und auch anderen Gewürzen wie Kardamom und Nelken. Lässt uns besser verdauen.

    Außerdem warmes trinken vor dem Zubettgehen macht immer müde, finde ich!

  • Antwort von Loredana 02.03.2013

    Warme Milch hat den Ruf gut gegen Schlafstörungen und auch gut gegen grippale Infekte zu helfen. Mit einem Löffelchen Honig darin ist es erstens schmackhafter und der Honig soll zusätzlich helfen. Wenn du es nicht magst findest du bestimmt ein anderes Getränk besonders lecker, das du stattdessen nehmen kannst.

  • Antwort von pferdezahn 28.02.2013

    Keines Falls ist dies gesund und es bringt auch nichts als nur Schleim.Diese Leute wissen eben noch nicht, dass Kuhmilch kein gesundes Nahrungsmittel ist und glauben, fuer ihren Koerper etwas Gutes zu tun, aber leider ist das Gegenteil der Fall. Ausserdem kann man doch googln, wie ungesund die Milch ist.

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!