Frage von Brasiliana, 509

Warum schwitze ich, obwohl ich kalte Hände habe?

Das ist bei mir ganz oft so: Ich habe eigentlich eher das Gefühl, dass mir kalt ist und auch meine Hände und Füße fühlen sich eher eisig an. Aber unter den Achseln schwitze ich dann doch. Warum ist das so und gibt es da Tricks was ich in solchen Situationen machen kann?

Antwort
von Mahut, 509

Bei mir kündigt so eine Erkältung an. Normal habe ich immer heiße Hände, aber wenn ich eine Erkältung bekomme, sind 1 bis 2 Tage vorher die Hände kalt und ich habe kalten Schweiß, vielleicht ist es bei dir ja auch so.

Antwort
von blauerhimmel, 477

Nimm ein gutes Deo oder Antitranspirant! Es könnte auch an deiner Kleidung liegen. In einigen Pullis schwitzt man eindeutig mehr als in anderen. Gut eignen sich zum Beispiel Baumwoll Produkte.

Antwort
von hausfrau1961, 438

Hast du Angst oder fühlst du dich unwohl? Deine Psyche könnte damit zusammenhängen...

Antwort
von Hooks, 407

Bei mir ist das so, wenn ich Synthetik trage; mehr als 20% in der Kleidung geht einfach nicht...

Antwort
von hortensie, 381

Wenn das häufig vorkommt, könntest du mal deinen Hormonstatus überprüfen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten