Frage von Rappelkiste, 6

Warum muss man eigentlich die grünen Stellen bei Kartoffeln wegschneiden?

Meine Mutter hat mir das immer gesagt und ich habe das auch immer gemacht.

Jetzt habe ich aber gerade eine Ladung Kartoffeln, die sind quasi komplett grün ... soll ich die dann lieber gleich wegwerfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Heyho, 1

Die grünen Stellen enthalten Solanin. Und das ist - in größerer Konzentration - giftig.

Zwar heißt es, dass die neueren Züchtungen nicht mehr soviel davon enthalten, aber trotzdem wäre ich damit vorsichtig. Wenn tatsächlich alles grün ist bei deinen Kartoffeln, dann würde ich sie im Zweifelsfall wirklich lieber wegwerfen.

Oder zu Kartoffelstempeln verarbeiten, falls du Kinder hast. Dann sind sie wenigstens noch zu etwas nütze :-)

Antwort
von Kleinelibelle, 1

Man sagt, die grünen Stellen der Kartoffeln seien giftig. Ich habe sie auch immer weggeschnitten. Wenn die Kartoffeln die du gekauft hast nicht in Ordnung sind, dann bring sie ins Geschäft zurück. Sie müssen die Kartoffeln zurücknehmen und du bekommst dein Geld wieder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten