Frage von eftekharn, 1

Warum möchte ich nicht zwischen den Leute sein?

Warum möchte ich nicht zwischen den Leute sein? Ich mache spass wenn allein bin? Kontakte mit den Leute macht mir nerves? Ist es krankheit?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bethmannchen,

Ich denke nicht, dass da eine Krankheit ist. Jeder Mensch hat so seine Phasen, in denen er etwas gut oder nicht gut findet.

Du hast auch nicht geschrieben, wie alt du bist. Während der Pubertät und in jungen Jahren ist so etwas z.B. gar nicht so selten. Das liegt wohl daran, dass man sich dann sehr oft einfach unsicher fühlt, das Selbstbewusstsein noch nich so gereift ist. Das geht mit den Jahren weg.

Wenn es aber so ist, dass du gar nicht mehr aus der Bude gehst, damit du bloß nicht mit anderen zusammen sein musst, dann wird es bedenklich. Bei harmlosen Fällen hilft dieser Tipp:

http://www.gutefrage.net/tipp/schuechternheit-kommt-von-innen

Antwort
von Jazz1201,

Magst du deine Mitmenschen nicht? Dann könnte es Misathropie sein. (Einfach Googlen. ;) )

Falls du etwas mit deinen Mitmenschen unternehmen möchtest, dich aber nicht gut einbringen kannst, könnte es soziale Phobie oder einfach nur Schüchternheit sein.

Muss nicht immer eine Krankheit sein, gehört manchmal einfach zum Charakter. :)

LG

Antwort
von cyracus,

Wenn Du grundsätzlich keine anderen Menschen magst, könnte das - wie hier schon geantwortet - eine Krankheit sein.

Wenn Du bestimmte Menschen oder Menschengruppen nicht magst ... da geht es mir genauso.

Was ich gar nicht gut kann, ist das Geplapper auf irgendwelchen Partys / Feten. Das ach-so-lustige hohle Geschwätz geht mir voll auf den Nerv. In solch Fällen widme ich mich gern den (meist von allen mitgebrachten) Speisen, tanze etwas - und geh, sobald ich gehen will.

Und dann neigen auch noch viele Menschen dazu, ständig über ihre Krankheiten zu reden, oder - ganz besonders beliebt - schlecht reden über andere, die nicht anwesend sind ... ä t z e n d ...

Viel mehr Freude machen mit gelegentliche Treffs mit einzelnen oder ganz wenigen Freunden.

Antwort
von rulamann,

Vermutlich hast du eine soziale Phobie, wende dich an dich an Psychotherapeuten der kann dir weiterhelfen.

Alles Gute rulamann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten