Frage von alleinerziehend, 1.592

Warum ist Trampolinspringen so gesund?

Ich höre immer wieder, dass Trampolinspringen extrem gesund ist und bestens für Personen mit Knie- und Rückenproblemen geeignet sein soll. Wie kommt das? Was macht das Trampolinspringen so attraktiv?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Irene1955, 1.592

Die Federn des Trampolins fangen einen großen Teil der Belastung für die Gelenke ab - somit ist Trampolinspringen sehr gelenkschonend.

Gleichzeitig wird die Stützmuskulatur des Körpers (auch durch die bei jedem Sprung oder Schwingen nötigen Ausgleichsbewegungen zur Erhaltung des Gleichgewichtes) effektiv gestärkt.

Und zu guter Letzt werden die Gelenkknorpel durch die Bewegung mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt.

Daher gibt es kaum etwas besseres für Knie- und Rückenprobleme :-)

Kommentar von walesca ,

Danke, besser kann man es kaum erklären. Spaß macht es auch noch!! Nicht umsonst sind Kinder kaum davon herunter zu kriegen!! LG

Antwort
von rulamann, 1.268

Schon sanftes Auf- und Abfedern reicht, um damit mehr Muskeln als bei anderen Ausdauerarten zu trainieren. Durch das Hüpfen wird die Knochenstärke verbessert und die Gelenke werden geschont. Kondition, Kraft, Balance und Beweglichkeit werden trainiert.Und außerdem nimmst du auch noch ab. Deswegen ist es gerade für Knie- und Rückenprobleme das ideale Trainingsgerät.

Alles Gute von rulamann

Antwort
von Pachanga, 1.181

In diesem Bericht http://meine.aok.de/sport-und-freizeit/trampolinspringen-5873.php?CurrentPage=2 steht außerdem, dass Trampolinspringen extrem gut für die Koordination ist und dass dabei jede einzelne Zelle im Körper bewegt wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community