Frage von Dawain, 114

Warum ist Folsäure auch für ältere Menschen wichtig?

Ich dachte immer, Kinder und Schwangere brauchen es, jetzt habe ich gehört, ältere Menschen haben ebenfalls einen erhöhten Bedarf an Folsäure, warum?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rulamann, 107

Der Bedarf an Folsäure steigt mit zunehmendem Alter vermutlich nicht an. Generell ist jedoch die Folsäurezufuhr in großen Teilen der Bevölkerung zu gering, so dass - auch im Alter - auf eine ausreichende Versorgung geachtet werden muss.http://short4u.de/51fbddb10d786

Von Bedeutung ist die Folsäure im Alter auch deshalb, weil sie dazu beitragen kann, das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu senken. Zudem gibt es Hinweise, dass durch Folsäure Gedächtnisstörungen vermindert werden können.

Kommentar von rulamann ,

Danke für den Stern :-))))

Antwort
von pferdezahn, 82

Nicht nur Folsaeure ist (fuer aelter Menschen) wichtig, sondern jedes Vitamin, jeder Mineralstoff und Spurenelemente. Ist dies nicht der Fall, dann besteht eine Mangelerscheinung.

Antwort
von Mahut, 70

Folsäure ist für jedes Alter wichtig, sie ist an der Blutbildung und Zellteilung beteiligt,

Lese mal hier nach

http://www.apotheken-umschau.de/Ernaehrung/Folsaeure-169713.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community