Frage von padawan, 8

Warum haben Milch und Honig eine beruhigende Wirkung auf den Körper?

Wenn ich abends gestresst bin und nicht zur Ruhe komme, mache ich mir manchmal eine Tasse warme Milch mit Honig. Ich meine auch, das beruhigt und bringt mich besser in den Schlaf.

Ist das nun eher Einbildung, oder fördern Milch und Honig den Schlaf wirklich? Womit hängt das zusammen?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von pferdezahn, 7

Wie Du ganz richtig schreibst, meinst Dudas, dass die Milch mit Honig beruhigt. Wie es schon @Borg13 ganz richtig erlaeutert hat, ist werder das Eine noch das Andere in Milch und Honig enthalten, das einen ruhigen Schlaf foerdert. Das Gegenteil ist der Fall. Eiweiss und Zucker vertraegt sich nicht, und im Verdauungstrakt wird die Milch sauer und klumpt. Was soll da eine beruhigende Wirkung auf den Koerper haben und schlaffoerdernd sein?

Kommentar von Borg13 ,

im Verdauungstrakt wird die Milch sauer und klumpt

Äh - abenteuerliche Theorie.....

Kommentar von pferdezahn ,

Oh ja, im Verdauungstrakt geht es schon abenteuerlich zu. Eiweiss ist saeurebildend, und benoetigt zwecks Verdauung einen sauren Magensaft. Es gibt auch Googl!

Antwort
von Borg13, 5

Das ist eine psychologische Wirkung, die auf einem Ritual beruht, das auch durch ein anderes ersetzt werden könnte.
Weder in Milch noch in Honig sind genügend Inhaltsstoffe vorhanden, die eine schlaffördernde Wirkung entfalten könnten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten