Frage von August8in, 10

Warum habe ich plötzlich Ödeme an den Beinen?

Ich bin eigentlich recht sportlich. Habe gestern einen 20km Lauf gemacht und heute habe ich schon leichte Schmerzen in den Beinen festgestellt und als ich sie näher betrachtet habe, musste ich festestellen, dass ich Ödeme an den Beinen hatte. Das hatte ich sonst noch nie. Was kann die Ursache dafür sein? Kann das an dem Lauf von gestern liegen?

Antwort
von Kunterbunt27, 8

Kann es theoretisch schon, kann aber auch an anderen Sachen liegen. Niemand hier kennt deine Krankheitsgeschichte, also solltest du lieber einen Arzt aufsuchen. Übers Internet kann man nur grundlegende Infos sammeln, ein paar Ursachen zähl ich dir jetzt mal kurz auf.

Das Ödem könnte durch eine Beinvenenthrombose verursacht worden sein, die durch eine ungewohnt hohe körperliche Anstrengung (Thrombose par effort) verursacht wurde.

Es kann auch durch Medikamente ausgelöst worden sein, falls du zurzeit irgendetwas nimmst, oder hormonell. Check dann doch einfach mal die Packungsbeilagen.

Dass du an einer Herz- oder Niereninsuffizienz oder Leberzirrhose leidest, glaube ich ja nicht, aber das ist auch eine mögliche Ursache.

Uvm. Also wie gesagt, wenn das nicht sofort wieder verschwindet bzw. nochmal auftritt, solltest du spätestens dann einen Arzt aufsuchen. Mit der Gesundheit spaßt man nicht ;-)

Antwort
von walesca, 7

Hallo August8in!

Hier kannst Du dich gut über mögliche Ursachen informieren. Was letztendlich bei Dir die Ursache sein kann, kann ich von hier aus nicht sagen. Das musst Du mal vom Arzt abklären lassen, sofern es nicht von selbst wieder weggeht.

http://www.aponet.de/wissen/gesundheitslexikon/krankheiten-von-a-z/wassereinlage...

Alles Gute wünscht walesca

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten