Frage von Mercimerci, 83

Warum habe ich morgens immer geschwollene Augen?

Es ist egal wie lange ich schlafe oder ob ich am Tag zuvor geschminkt war oder nicht. Ich habe immer (!) morgens geschwollene Augen. Das dauert dann mindestens eine Stunde bis ich normal aussehe. Was kann ich dagegen tun?

Antwort
von dinska, 72

Das kann ein Lymphstau sein, verstopfte Tränendrüsen oder auch an den Nieren liegen. Gut dagegen helfen kühle Auflagen, Wattepads in kalte Milch tauchen und für ein paar Minuten auf die Augen legen, auch gekühlte Kaffeelöffel können hilfreich sein.

Antwort
von Doretti, 65

Petersilie hilft dank ihrer vielen Vitamine als Kompresse prima gegen geschwollene Lider. Das Rezept: 2 Teelöffel frische Petersilie mit einer Tasse kochendem Wasser überbrühen, abseihen und abkühlen lassen. Zwei Wattepads darin tränken und im Liegen ca. 10 Minuten lang auf die Augen legen.

oder: Kleine Massage gegen geschwollene LiderWenn man morgens mit geschwollenen Augen aufwacht, schafft eine Lymphdrainage schnell Abhilfe.

So geht's: Mit den Fingerspitzen beider Zeigefinger von der Nasenwurzel über die Nasenflügel leicht über die Jochbeine bis zu den Ohren streichen - dann seitlich nach unten bis zu den Schlüsselbeinen. Fünf - bis sechsmal wiederholen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten