Frage von meteor, 8

Warum besteht bei ausgerenkten Gelenken Wiederholungsgefahr?

Soviel ich weiß, heißt es, wenn man einmal ein Gelenk, zum Beispiel das Schultergelenk, ausgerenkt hatte, könne dies immer wieder passieren. Entspricht das der Tatsache? Warum soll das denn so sein, muss man wirklich ständig damit rechnen, dass sich ein Gelenk, auch ohne große Einwirkung, wieder ausrenkt?

Antwort
von StephanZehnt, 8

Hallo.,

die Gelenke werden von Bändern und Sehnen gehalten. Wenn ein Gelenk ausgerenkt (Luxation) ist hat das auch Einfluss auf Bänder und Sehnen die schon einmal etwas überdehnt werden. Dadurch ist natürlich die Möglichkeit höher, dass das Gelenk wieder ausgerenkt wird! Dadurch wird nicht selten eine OP nötig. So z.B. beim Schultergelenk.

Allerdings kann man schon etwas dafür tun das dies besser wird Physiotherapie - Sport auch im Fitnesscenter. Allerdings vorsichtig nicht mit Gewalt und großen Gewichten.sondern eher mit Ausdauer. Wenn es eine entsprechend gute Betreuung gibt ist das natürlich noch besser.

VG Stephan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten