Frage von jenniferm12, 31

war es ein epileptischer anfall?

Ich leide an epilepsie Aber seit meinem 2 1/2 lebenjahr keinen anfall mehr gehabt.

Am 12.8.14. Ich wurde auf einmal so müde, bin fast am laptop eigenickt. Dann war mein arm lahm wollte ihn hoch heben aber e fiel immer wieder runter. Dann hatte ich starke Kopfschmerzen.

Mfg Jennifer

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Taigar, 31

Wie alt bist du denn jetzt? Wär villeicht interessant zu wissen.

Würd sagen war kein epileptischer Anfall, klingt nicht danach. Würd polarbär da zustimmen, klingt eher nach Schlaganfall.

Würde auch vorschlagen dass du dich mal bei der Notaufnahme vorstellst.

Kommentar von jenniferm12 ,

24 jahre alt geworden am 12.8

War kein schlag anfall kann mich ja normal bewegen

Kommentar von Taigar ,

Es gibt auch leichte Schlaganfälle.

Zitat: Die ersten Anzeichen für einen leichten Schlaganfall sind unter anderem Kopfschmerzen, Schwächungen von Teilen des Körpers wie einer Arm- oder Gesichtshälfte oder des Mundwinkels. Zudem können auch Sprachstörungen auftreten, die oft als Verwirrung missverstanden werden.

Kommentar von jenniferm12 ,

Morgens bin ich mit muskelkater auf gewacht im arm weil der ja so verkrampft war vom anfall

Antwort
von polarbaer64, 22

Und warum bist du bei so einem neurologischen Ausfall nicht sofort zum Arzt gegangen? Das kann ein Anzeichen eines Schlaganfalls sein... Was ist mit dem Arm heute?

Bei einem epileptischen Anfall ist man nicht bei Bewusstsein. Meine Mutter hatte auch epileptische Anfälle... .

Wenn der Arm irgendwie nicht vollständig funktioniert, geh bitte in die Notaufnahme vom KKH. Ansonsten lass dich wenigstens in der nächsten Woche neurologisch untersuchen.

Alles Gute!

Kommentar von jenniferm12 ,

es gibt viele formen von epilepsie manche sind bei bewusstsein und die haben einen epileptischen anfall. Sowas nennt man auras die man hat.

Ich war beim arzt muss nun zur neurologin hin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten