Frage von Verwirrung, 130

War es doch Syphilis?

Hallo Leute ! Ich hatte vor einigen Jahren ein Geschwür bekommen dabei habe ich mir nix gedacht es tat auch nicht weh bis heute habe ich die Narbe und seit einigen Tagen habe ich gelesen das es Syphilis sein könnte dann habe ich beim Gesundheitsamt einen cmia Screening Test auf Antikörper der Syphilis machen lassen dieser fiel jedoch negativ ich frage mich ob der Test falsch verlaufen ist oder keinen antikörper erkannt hat es ist wirklich genau das selbe Geschwür und die Narbe gewesen ich würde sie gern jemanden zeigen der sowas schonmaö durch gemacht hat und ob mir die Person sagen könnte ob Die Narbe auch bei sich so aussieht Mit freundlichen Grüßen freue mich auf jede Antwort

Antwort
von dinska, 112

Wenn der Test negativ ausgefallen ist, dann ist es auch so. Außerdem ist Syphilis ansteckend und du hättest bestimmt schon einige Personen angesteckt.

Also beruhige dich und atme durch, Narben und Geschwüre müssen nicht gleich was ganz Schlimmes sein, auch wenn sie sich manchmal ähneln haben sie unterschiedliche Ursachen.

Kommentar von Verwirrung ,

Vielen Dank für deine schnelle Antwort ich habe nähmlich seit 2 Jahren muskelzucken am ganzen Körper habe etliche Test hinter mir beim Neurologen und als ich gelesen habe das syphilis auf das zentrale Nerven System angreifen tut habe ich 1 und 1 zusammen gezählt der Test auf Syphilis bzw. alle drei die ich gemacht habe beim Arzt als auch beim Gesundheitsamt verliefen negativ 

Kommentar von dinska ,

Ich habe auch Probleme mit den Nerven und Muskelzuckungen, aber keine Syphilis. Da gibt es auch noch andere Ursachen.

Seit ich regelmäßig Schwedenkräuteressenz einnehme und Bauchmassage mache, habe ich keine Probleme mehr damit. Zur Bauchmassage gibt es ein gutes Buch "Bauchselbstmassage", das hat mir sehr geholfen.

Kommentar von Verwirrung ,

Ich glaube aber nicht das du alle 5-10 Sekunden ein zucken an den unterschiedlichsten stellen bekommen hast was bei mir ja der Fall ist 

Kommentar von dinska ,

Bei mir trat es vorwiegend beim Übergang vom Schlaf in den Wachmodus auf. Aber wie gesagt, es sind nervliche Probleme, aber die Auslöser sind nicht Syphilis.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten