Frage von lifeislife, 218

Wann lösen sich Mandelbeläge?

Hallo nochmal

Ich hane heute schon mal eine Frage gestellt bezühlich Pfeifferschem Drüsenfieber ind Mandelentzündung. Meine linke Mandel ist stark belegt. Wann "löst" sich dieser Belag und wie? Kann ich da irgendwie nachhelfen oder passiert das von alleine? Habe gerade ein ziemliches Fremdkörpergefühl im Hals.

LG

Antwort
von elliellen, 211

Hallo! Das Gurgeln ( kann auch mit kühlem Salbeitee hoch konzentriert sein oder Meersalz), solltest du beibehalten. Dann gibt sich das mit der Zeit von selbst. Gute Besserung!

Kommentar von lifeislife ,

Danke!:)

Antwort
von kreuzkampus, 37

Frag' bitte Deinen Arzt.

Kommentar von lifeislife ,

Werde ich machen aber da ich ihn nicht deshlab anrufen will und letztes Mal vergessen habe zu fragen, stelle ich sie hier. Vielleicht hat ja jemand Erfahrung. Als ich vorhin hustete kam so etwas ein kleines stückchen weisses weiches etwas raus. Ich denke das war es.

Antwort
von anonymous, 205

Wenn die Mandel mit so gelben zeug belegt ist dann hast du wahrscheinlich eine eitrige Mandelentzündung, bei der dann auch noch deine Zunge einen gelben Belag und man starken Mundgeruch bekommt. Ich würde den Arzt aufrufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten