Frage von FamilieMenzel, 3

Wann können Kinder schwimmen?

Ich habe gehört, dass Kinder erst einmal die nötige Körperspannung haben müssen um schwimmen lernen zu können. Mit welchem Alter ist das denn ungefähr möglich?

Antwort
von dinska, 3

Schwimmen lernen kann man schon im Babyalter. Babys haben noch keine Angst, die wird größer je älter man wird. Meine Kinder haben das Schwimmen gelernt, bevor sie in die Schule gekommen sind. Ich habe es allen dreien beigebracht.

Antwort
von polar66, 3

Hallo FamilieMenzel,

es gibt da so eine Faustregel:

Sobald Kinder Fahrrad fahren können, können oder sollen Kinder auch mit dem schwimmen lernen beginnen.

Grundsätzlich empfiehlt z.B. der DLRG Schwimmkurse ab 4 Jahren. Alle anderen Kurse, die schon vor dem 4. Lebensjahr beginnen nennen sich Wassergewöhnungskurse.

Ich selbst habe mit 8 Jahren einen Schwimmkurs gemacht, allerdings ohne Erfolg. Nach Beendigung des Kurses konnte ich immer noch nicht richtig schwimmen. Erst im anschließenden Urlaub am Meer habe ich mit der Hilfe meines Vaters richtig schwimmen gelernt...und wurde dann eine begeisterte Leistungsschwimmerin. LG

Antwort
von PsyPsy, 3

Also an sich ist es ja so, das ein Kind sich schon im Babyalter irgendwie über Wasser hält. Gibt Menschen, die nennen das "schwimmen", was wohl so nicht stimmt und auch kein richtiges Schwimmen ist. Ich denke, man kann es die Kleinen lernen lassen, sobald sie in der Lage sind, dem Schwimmlehrer zu folgen, bzw. verstehen und umsetzen können was er sagt.

Antwort
von rissa32, 3

Ich habe mal gelesen, dass man zwar schon Babyschwimmen machen kann, das ist aber mehr um die Angst vor dem Wasser zu nehmen. Ab 5 Jahren etwa haben Kinder auch genügend Kraft und die Wirbelsäule ist stabilisiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten