Frage von Quasselstrippe, 11

Wann dürfen Kinder allein Rad fahren?

Ab welchem Alter dürfen Kinder eigentlich kleinere Strecken allein fahren? Wann sind sie geistig dazu in der Lage Gefahren richtig einzuschätzen?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Quasselstrippe,

Schau mal bitte hier:
Kinder Psyche

Antwort
von dinska, 7

Das kann man so generell nicht sagen. Ich habe meine Kinder am Anfang nur mit Begleitung fahren lassen und erst als sie richtig sicher waren, allein. Sehr wichtig ist auch, dass sie ein verkehrssicheres Fahrrad haben und vielleicht an einem Lehrgang teilgenommen haben. Da können sie auch ihr Fahrrad überprüfen lassen.

Antwort
von Pantomimien, 7

Es gibt viele Kinder, die können schon mit 4 Jahren Fahrrad fahren. Aber deswegen können sie leider die Gefahren des Straßenverkehrs noch nicht abschätzen. Deshalb sollte man unbededingt die Schulung abwarten, die in der Grundschule mit den Kinder gemacht wird. Oft wird das Training von einem Verkehrspolizisten oder einem Mitarbeiter der Verkehrsschule gemacht. Und erst danach sind die Kinder auch von der Reife her in der Lage, verkehrssicher Fahrrad zu fahren. Sie sollen ja auch wieder gesund nach Hause kommen.

Antwort
von elke098, 9

Vor dem Eintritt in die Schule auf keinen Fall. Es kommt mit Sicherheit auch auf die Strecke an und auf die Gefahren auf der Strecke. Ist es auf dem Land und das Kind will zum Freund fahen, der die Straße runter wohnt, dann ist es bestimmt schon eher in Ordnung. Ich würde warten, bis das Kind einen Fahrradführerschein in der Schule gemacht hat. Meine Nichte hat den damals in der 4 Klasse gemacht.

Antwort
von sanfteGruesse, 8

In der Schule beim Fahrsicherheitstraining haben die Polizisten uns gesagt, man solle bis etwa 8 Jahre warten. Kinder mögen technisch super fahren, aber sie sind psychisch vorher nicht zuverlässig dazu in der Lage. Wobei das sicherlich auch bei den Kindern verschieden ist wann sie reif dafür sind.

Antwort
von bethmannchen, 9

Am Alter allein kann man das nicht festmachen. Es hängt davon ab, wie verständig das Kind ist. "Kleinere Strecken"? was ist das? Passieren kann etwas 20 Meter oder 20 Kilometer von zuhause weg. Es spielt auch keine Rolle, ob das Kind die Strecke kennt, oder nicht.

Ob ein Kind vom Verstand her in der Lage ist, Gefahren einzuschätzen, ist auch nicht allein ausschlaggebend. Entscheidend ist sein Maß an Aufmerksamkeit. Mit Kindern geht leicht mal die Fantasie durch, dann wird aus dem Fahrrad ein feuriger Mustang. Wenn sie dann "vergessen", dass sie ja nicht allein auf weiter Prärie sind... Da geht die Bandbreite von 4 bis ... Jahre.

Als ich zur Schule kam, stellte sich die Frage ganz anders. Für fünf Kilometer braucht ein Kind zu Fuß knapp 1 1/2 Stunden. Da fuhren wir also mit dem Rad hin, bei jedem Wetter. Auch über die Bundesstraße rüber, auch über den unbeschranketen Bahnübergang, auch bis auf 500 Meter alles ohne Rad- und Fußweg, inklusive nach links abbiegen auf einer sehr gefährlichen und unübersichtlichen Kreuzung mit sieben Einmündungen... Auf der ganzen Strecke gab es keine einzige Ampel, und Fahrradhelme waren noch lange nicht erfunden. Wir hatten gefälligst Gefahren richtig einzuschätzen.

Mit mir ist niemals ein Erwachsener mitgefahren, oder hat mit mir einmal die Strecke zur Schule abgefahren, um mir "richtiges Verhalten im Straßenverkehr" beizubringen. Worauf man so alles achten muss, wie man sich auf einer Kreuzung zum links abbiegen einordnen muss, alle diese Dinge wurde zuhause nur theoretisch erklärt. Damit wussten wir dann bescheid.

Antwort
von Mahut, 7

Mann solle sie erst alleine mit dem Rad fahren lassen, wenn sie den Fahrrad Führerschein gemacht haben, das ist in Hamburg in der 4. Klasse.

Antwort
von miamo, 9

Also, wir hatten in der Schule (3. oder 4. Klasse) die Fahrradprüfung, danach durften wir auch alleine fahren.

Antwort
von selmatank, 6

Da würde ich mehrere Probefahrten durchführen, wo du vielleicht hinter deinem Kind fährst, um das individuell einschätzen zu können. außerdem könnt ihr ja wie einen kleinen führerschein test machen, ob er weiß, wann er fahren darf etc. mit bildern und co.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community