Frage von habnefrage, 5

Wann das erste mal zum Frauenarzt?

Hi werde nächstes Jahr 16 jahre alt und habe schon seit ich 13 meine Periode langsam frage ich mich wann ich einen Frauenarzt besuchen sollte eigtl habe ich ja keine Schmerzen und leider auch nich keinen Freund:( also ab welchen alter sollte man zum frauenarzt?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Mahut,

Hallo habnefrage, wenn du keine Beschwerden mit deiner Periode hast, brauchst du erst zum Frauenarzt, wenn du die Pille nehmen willst, ansonsten brauchst du erst mit 20 Jahren hin, denn dann fangen die jährlichen Vorsorgeuntersuchungen an, die du regelmäßig machen lassen solltest.

Gruß mahut

Antwort
von elliellen,

Hallo!

Wenn du keine Beschwerden hast und soweit alles O.K. ist, ist es nicht nötig, dass du zum Frauenarzt gehst.

Ab dem 20. Lebensjahr sollte man als Frau zu den Krebsvorsorgeuntersuchungen gehen, sie werden von den Krankenkassen übernommen und das ist auch sehr sinnvoll.

Antwort
von rulamann,

Solange alles in Ordnung ist, muss ein Mädchen auch nach Eintritt der ersten Periode nicht automatisch zum Frauenarzt. Ein Besuch ist nur bei Beschwerden notwendig oder wenn die erste Regelblutung mit 16 noch nicht eingetreten ist. Und natürlich immer dann, wenn die Pille verschrieben werden soll, Fragen auftauchen oder man irgendwie unsicher ist, ob alles normal ist.

Viele Grüße rulamann

Antwort
von Orlandoh,

Wenn du das Bedürfnis hast, einen Frauenarzt aufzusuchen, dann tu es ganz beruhigt. Besser, du lernst ihn jetzt schon kennen und umgekehrt. Es dauert vermutlich nicht mehr lange, bis du eine feste Beziehung hast und den Arzt wegen Verhütungsfragen aufsuchen musst. Dann fühlst du dich wohler, wenn dir die Sache nicht mehr ganz unbekannt ist.

Antwort
von 1234penny,

Du musst nicht, aber es kann schon gut sein, wenn man sich mal umsieht, denn gerade der Frauenarzt ist ja bei den Frauen ein sensibles Verhältnis. Hier solltest Du von Anfang an Vertrauen haben und es schadet auch nicht, wenn Du Dich mal informierst. Er wird Dir alles erklären was nötig ist und wenn Du dann doch mal die Pille brauchst, ist es leichter danach zu fragen.

Antwort
von waldmensch,

Hallo Habnefrage,

Im großen und ganzen gebe ich Marion vollkommen recht. Aber vielleicht ist es auch gut wenn Du Dich langsam mal nach einen Frauenarzt umschaust. Mache Dich mal schlau wo als Bsp. Deine Mitschülerin hingehen. Ich an Deiner Stelle würde mir dann doch auch mal einen Termin holen damit Du siehst wie Du mit DEr Ärztin oder Arzt zurecht kommst. Ob Du zu den Arzt ein Vertrauensverhältniss aufbauen kannst Das mit der Pille musst Du ganz alleine entscheiden. Aber denke daran das Du jetzt in ein Alter kommst wo es ziemlich schnell gehen kann.

Das sind alles Punkte die Du bei Deiner Entscheidung mit berücksichtigen solltest.

Alles Gute

Waldmensch

Antwort
von Pennyl,

Das entscheidest du wann die Zeit dafür ist und nicht weil deine Eltern das wollen . Es ist dein Körper .Und da sollte dich drängen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten