Frage von Flugroboter, 186

Wann baut der Körper 4 Schachteln Zigaretten wieder ab ?

Hallo, Ich habe wegen einer stressigen zeit ein Bisschen geraucht. Insgesamt waren es 4 Schachtel Zigaretten. Ich habe aber danach wieder aufgehört, weil ich Angst vor den folgen habe. Bleiben von den Packungen jetz bleibende Schäden ? Krebsrisiko ? Wann hat mein Körper den Dreck wieder ausgeschieden ? Ist meine Lunge jetzt schwarz ? Einen schöne Abend noch ; Flugroboter

Antwort
von zili04, 183

Bei "nur" 4 Schachtel ist dass Risiko für bleibende Schäden sehr gering.

Antwort
von noooonaeme, 186

Deine Lunge wird erst nach ca. 15 Jahren so wie sie es davor war. Mitunter kann man noch Nikotion in deinem Blut nachweisen. Krebsrisiko: ist immer da, wenn du schwitzt,

Antwort
von Valiris, 174

Also das kannst noch nicht als Krebsrisiko ansehen. Wenn jemand 1 Schachtel am Tag raucht.... hat er nach 365 Tagen ein Packyear. Und das ist noch lange nicht viel, wenn es um echte Raucher geht....

4 Päckchen sind zu vernachlässigen

Antwort
von pferdezahn, 164

Ein Krebsrisiko besteht nach 40 Jahren, bei manchen auch schon etwas frueher. Mit vier Schachteln Zigaretten kannst Du Deine Lunge nicht schaedigen. So ist es Z.B. auch mit Fleisch, 40 kg Fleischverzehr verurschen keine Schaeden im Koerper, aber 400 kg koennen es schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community