Frage von Intellego,

Während Weiterbildung trotzdem als Arzt tätig sein?

Nachdem ich nun weiss dass ich in mehreren verwandten Gebieten einen Facharzt machen kann, habe ich nun eine weitere Frage: Ist es möglich während der Weiterbildung zum Neurologen als Neurochirurge tätig zu sein oder umgekehrt? Wie sieht's aus mit psychotherapie und Neurochirurgie oder Neurochirurgie und Gefässchirurgie?

Antwort
von Nic129,

Du kannst nur in dem Fach eine Weiterbildung belegen, in dem Du auch arbeitest. Wenn Du also in der Neurologie arbeitest, machst Du logischerweise erst einmal den Facharzt für Neurologie. Wenn Du Gefäßchirurgie machen möchtest, musst Du dementsprechend in eine Abteilung für Gefäßchirurgie. Dort wirst Du dann erneut eine Facharztausbildung über 6 Jahre belegen.

Bei allen Weiterbildungen bist Du selbstverständlich im Arztberuf - vor allem, in dem Fachbereich der Weiterbildung - aktiv!

Das heißt:

Machst Du einen Facharzt für Gefäßchirurgie machen, arbeitest Du gleichzeitig auch als Assistenzarzt in der Gefäßchirurgie. Das gilt übrigens auch für jeden anderen Fachbereich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten