Frage von babarella, 114

wachsender knorpel am gaumen

Hallo, also,seit ich mich erinnern kann, spricht, seit meiner Kindheit, habe ich einen kleinen Knorpel so ungefähr in der Mitte des oberen Gaumens. Was mich eigentlich nicht gestört hat. Das Ding ist auch absolut schmerzfrei. Aber in den letzten Jahren ist der Knorpel größer geworden. Mittlerweile schon bald Kirschkern groß. Zwar immer noch schmerzfrei aber inzwischen empfinde ich es als sehr störend und unangenehm. Bisher ist es bei keiner Untersuchung aufgefallen. ( Zahnarzt, HNO Arzt ) Also, wenn jemand schon mal so etwas ähnliches gehört hat oder sogar selbst davon betroffen ist, kann mir ja oder uns seine Erfahrung mitteilen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lapiszlazuli, 114

Nein, so etwas hatte ich noch nicht, würde aber an deiner Stelle, noch dazu wo der Knorpel nach deiner Aussage wächst, einen Hals-Nasen-Ohren Arzt mal draufschauen lassen. Er könnte ja rein theoretisch noch weiter wachsen und das kann man dann nicht so lassen. Vermutlich könnte er durch einen kleinen Eingriff schnell und problemlos entfernt werden. Mach also am besten bald einen Termin und lass die Sache begutachten. Alles Gute für dich.

Antwort
von Heidschnucke, 105

Ich würde es auf alle Fälle einmal von einem Arzt begutachten lassen. Auch wenn der Knubbel schmerzlos ist - allein die Tatsache, dass er sich verändert ...

Ich gehe jetzt mal davon aus, dass es harmlos ist. Aber wenn er wirklich noch weiter wächst, wird es sicherlich sehr unangenehm. Daher lieber früher etwas unternehmen als später.

Kommentar von babarella ,

Hallo, vielen Dank für deine hilfreiche Antwort , hätte deine Antwort auch als Favorit gewählt, aber die Antwort von lapuslazuli, war einfach ein bisschen ausführlicher. Vielleicht bis zum nächsten mal. G. babarella

Antwort
von suppe007, 88

Ich hatte das glaube ich auch mal, nur am Hals.Das liegt daran,dass du , als du im Bauch deiner Mutter warst, dieses "Wasser" da drinnen geschluckt hast und es dann dort geblieben ist. Am Anfang merkt man meistens nichts , erst später (ab 6 Jahren Ca.). Das ist nicht schlimm oder so aber man muss es rausoperieren lasses, denn es kann platzen und dann kannst du sogar daran ersticken.Du merkst dass es platzt, wenn es noch mehr anschwillt und anfängt weh zu tun(hab mich auch erst in der letzten Sekunde operieren lassen, deshalb weiß ich wie sich das anfühlt). Das ding da kann überall in der halsregion auftauchten(so hat es mein Arzt gesagt..bei mir war das außen und es sah aus wie dieser adamsapfel beim mann :D). Es kann natürlich auch was anderes sein aber ich vermute das es das ist, weil es sich bei mir genauso angefühlt hat, nur eben am Hals.

Kommentar von babarella ,

Hallo, danke für deine Antwort, aber ich glaube nicht, das daß daselbe ist. Den mein Problem ist ja im Rachen Bereich, oben am Gaumen. Danke nochmal und Bis zum nächsten mal. G. babarella

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten