Frage von knutschkugel100, 6

Vorhandener Tinnitus lauter?

Hallo.

Seit ca. 3 Jahren habe ich einen Tinnitus. Dieser war fast weg. Nun ist er seit ca. 2 Wochen lauter. Die letzten drei Tage war es besser, jetzt schwillt er wieder an und ist nicht nur ein leises "Knistern", sondern ein richtiger Piepton.

Sollte ich zum Arzt?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von bobbys, 5

Kann es sein das du im Moment mehr Stress hast ?Da der Tinnitus auch über die Psyche gesteuert wird, solltest du versuchen zu entspannen. Du kannst auch zum Arzt gehen, aber du weißt ja selber das der auch nicht viel machen kann. Versuche dich abzulenken und nicht in das piepsen hinein zu hören und zu steigern.

Gute Besserung wünscht dir Bobbys :)

Antwort
von SabineNanitov, 3

Immer gleichzumArzt, ein Tinnitus ist sehr gut heilbar wenn man gleich was tut. Aber ich hatte es nicht geschafft und leben damit nun schon viele Jahre und stelle leider fest dass er sich immer wieder verändert....

Antwort
von polarbaer64, 3

Bei Tinnitus muß man immer zum Arzt. Das kann ein Hörsturz sein, und der muß behandelt werden. Im Normalfall sofort, bzw. innerhalb 24 Stunden.

Dass du damit so fahrlässig umgehst, ist nicht gut:

http://www.hoersturz.de/hoersturz-therapie.htm

Gute Besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten