Frage von Nyanyan, 30

Vor Wochen ständig Kopfschmerzen beim aufstehen gehabt. Nach Sprint spürte ich die gleiche Stelle drückend. Starke Müdigkeit und Schwindel Was kann das sein?

Vor 1-2 Wochen habe ich ständig recht starke Kopfschmerzen beim aufstehen aus dem Liegen gehabt, ich dachte mir aber nichts weiter und nach 3 oder 4 Tagen war es auch weg. Nachdem ich gestern aber dem Bus hinterher gesprintet bin spürte ich die gleiche Stelle drückend. Als ich ca 3 Stunden später wieder zu hause war, wurde ich ne Stunde später sehr müde und legte mich schlafen (ca. 20 Uhr, weit vor meiner normalen Ruhezeit). Als ich nun eben aufwachte und aufstand war mir leicht schwindelig (Kopfbewegungen fühlen sich an wie angetrunken). Kann das was ernstes sein? Und was?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Nyanyan,

Schau mal bitte hier:
Kopfschmerzen Schwindel

Antwort
von WosIsLos, 19

Trink tgl. zusätzlich 2 Flaschen natriumreiches MINERALWASSER.

Könnte durchaus auch der Beginn eines grippalen Infekts sein.

Wenn nach 2 Wochen keine Besserung eintritt, solltest du mal zu deinem Arzt gehen.

Antwort
von Hooks, 9

Laß mal Deinen Vitamin-D-Spiegel  messen, beim Hausarzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten