Frage von FinnAnonym, 204

Vor Operation am Arsch rasieren ?

Ich gehe Montag ins Krankenhaus und lasse mir die Steißbeinfistel entfernen aber ich bin jetzt nich ganz unbehaart am Arsch.... Sollte ich mich vorher rasieren ?

Antwort
von gerdavh, 204

Hallo, wenn du das nicht selbst machst , wird das, je nachdem, ob du weiblich oder männlich bist, ein Pfleger oder eine Schwester mit dem Einmalrasierer machen. Ich persoenlich ziehe es vor, rasiert ins krankenhaus zu gehen. Lg Gerda

Kommentar von FinnAnonym ,

Okay danke, es wäre den schon aber ziemlich Unangenehm wen es der Pfleger machen würde. Aber anderseits ist es auch schwierig sich selbst am Po zu rasieren.

Kommentar von Nic129 ,

Eigentlich ist rasieren unmittelbar vor einer Operation - insbesondere im OP-Gebiet - nicht erlaubt,.... Es sei denn, man möchte unbedingt für Nichts ins Krankenhaus kommen. Es wäre nicht der erste Patient, dessen OP deshalb abgesagt wird.

Kommentar von gerdavh ,

Hallo Nic, ich hatte bislang immer den Eindruck, dass die im Krankenhaus ganz froh sind, wenn man "ohne Behaarung" kommt. Dann braucht das Pflegepersonal das nicht zu machen (Zeitersparnis) und zweitens weiß ich aus Erfahrung, wie die rasieren. Trocken mit einem Einmalrasierer!! Etwas unangenehm während der Rasur und das Gefühl, wenn die stachligen Haare nachwachsen ist auch nicht gerade angenehm. Schon gar nicht, wenn man in diesem Bereich operiert wurde.

Kommentar von Nic129 ,

Bei uns wurde erst im OP rasiert. Da war der Patient schon in Narkose. Da hatte die Pflege nichts mit am Hut gehabt :-)

Kommentar von gerdavh ,

Wenn Du keinen Partner hast, der das für Dich erledigt, würde ich das auch lieber unterlassen. Nicht, dass Du Dich noch schneidest, Schnittverletzungen sind das Letzte, was Du jetzt gebrauchen kannst. Ich lasse mir meine Haare mittels Sugaring entfernen - macht an diesem Körperteil natürlich eine zweite Person. Alles Gute für Deine OP. lg Gerda

Kommentar von FinnAnonym ,

Okay danke aber Sugaring tut ja noch viel mehr weh... Aber ich werde mal schauen wie ich es mache und danke noch einmal.

Antwort
von MsGoodSoul, 188

Wenn es sein muss, dann machen die das im Krankenhaus.

Kommentar von FinnAnonym ,

Okay danke

Antwort
von Mahut, 180

Du solltest dich im Krankenhaus am Po rasieren lassen, denn ich glaube nicht, das du dich dort so gründlich rasieren kannst, denn wenn es nicht gründlich genug ist, wird das Pflegepersonal dich nochmal rasieren. und die Verletzungsgefahr ist im Krankenhaus dann auch nicht gegeben.

Kommentar von FinnAnonym ,

Ja das stimmt auch wieder, danke.

Antwort
von Winherby, 156

Wie wär´s denn alternativ hiermit, guckst Du: http://www.glattweg.de/kuehne-zeiten.html

Kommentar von FinnAnonym ,

Okay danke. Ich werde mal schauen.

Antwort
von rulamann, 144

Lass es lieber im Krankenhaus machen denn die können sehen wo sie rasieren müssen, ich glaube du eher nicht im Spiegel. Übrigens kann man sich auch gesitteter ausdrücken als du.

Kommentar von FinnAnonym ,

Okay danke, aber es ist ja schon etwas Unangenehm wen dir da jemand den Po rasiert oder etwa nich ? Ich werde es die nächstes Tage mal probieren und den mal schauen wie es aussieht und tut mir leid wegen der Aussprache.

Kommentar von rulamann ,

Glaubst du die machen das,das erste Mal? Die sind sowas gewohnt. :-))

Kommentar von Nic129 ,

Bingo. Alltägliches Geschäft. :-)

Kommentar von FinnAnonym ,

Arbeiten sie auch im Krankenhaus ?

Kommentar von rulamann ,

@Nic129, glaube ich, arbeitet im Krankenhaus als Chirurg.

Kommentar von Nic129 ,

Chirurg? Ich weiß nicht worum es geht, aber ich brülle einfach mal "HIER"! ;-)

Kommentar von FinnAnonym ,

Ja nic, ich wollte wissen ob sie als Chirurg arbeiten ? Oder als Pfleger ?

Kommentar von Nic129 ,

Ja, das ist so richtig. Ich gehöre zur Fraktion "Schneidenden Front", "Messer-Elite" oder auch "Studierter Schlachter". Kann man nennen wie man möchte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten