Frage von Superman1991, 15

voellegefuehl

Seit einem jahr nach einer magen darm grippe habe ich einmal pro woche fuer 3-4tage ein extremes voellegefuehl nach dem essen oder manchmal sogar wenn ich etwas getrunken habe. Erbrechen blut im stuhl etc. Habe ich nicht blos dieses voellegefuehl das stunden dauert bis alles verarbeitet ist. Ich nehme sogar schon laktosefreies zeug weil ich dachte es kommt davon aber leider nicht. Was is das und wie kriege ichs weg

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von gerdavh, 11

Hallo, ich kann Dir nur dringend raten, sobald als möglich zu einem Gastroenterologen zu gehen. Häufiges Erbrechen und Blut im Stuhl sollte man immer ärztlich abklären lassen. Ferndiagnosen können wir nicht stellen - das kann alles mögliche sein: Ein Magenulcus (Geschwür), eine Darmerkrankung ... Allein bei Erkrankungen des Darmes könnte ich jetzt eine endlose Liste aufführen, das bringt Dich nicht weiter. Bitte vereinbare am Montag einen Termin. Alles Gute. lg Gerda

P.S. Eine Lactoseintoleranz verursacht keine Blutungen!! Ich kann nicht nachvollziehen, wie ein Mensch ein Jahr mit derartigen Beschwerden herumläuft und keinen Arzt konsultiert. Da fehlt mir ein bißchen das Verständnis.

Kommentar von Superman1991 ,

Erbrechen und blut im stuhl usw was man alles so haben kann habe ich NICHT! Blos das voellegefuehl

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten