Frage von eric016, 104

Vodka getrunken !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich trinke eigentlich kein alkohol wenn dann in massen und das nur bier wein und sekt und das 1 mal im monat oder auch laenger ! Aber heute habe ich mal das erste mal ein kleines bisschen vodka getrunken gemischt mit billigkola ! Da ich vodka garnicht getrunken habe ist mir dannach einbisschen schwindelig ! Was fuer folgen hatte dieses 1 kleine glass vodka ? Ich werde vodka zukuenftig auch weglassen aber werde ich jetzt wegen diesem bisschen Dumm ? Ich mache auch sport und habe einen sportlichen koerper was passiert jetzt ?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ente63, 104

Hallo eric016!

Nix passiert, gaaar nix!!

Bißchen schwindelig heißt viell. auch bißchen betrunken ;-))

Aber jetzt im Ernst: Alles okay, du hast keine Folgeschäden zu befürchten.

Noch eine Frage: Trinkst du Bier und Wein in Massen oder in Maßen?

Kommentar von eric016 ,

In Maßen!! sorry,habe mich verschrieben !

Kommentar von Ente63 ,

Hab ich mir doch gleich gedacht das du ein Braver bist ;-))

Antwort
von evistie, 78

Wie @Ente63 ganz richtig sagt, wird Dir die Menge Wodka nicht geschadet haben, aber Du kennst nun die Wirkung! :o)

Ergänzend möchte ich Dich noch vor solchen Mixgetränken, also Alk + Cola oder Alcopops warnen. Die Gefahr ist dabei nämlich, das das Zeug ziemlich "süffig" ist und man deshalb gar nicht (oder erst, wenn es zu spät ist...) merkt, wie viel Alkohol da eigentlich drin war.

Wenn Du das erste Mal ein Schnapsglas voll Wodka pur trinkst, schüttelst Du Dich vermutlich erst einmal, der Geschmack ist... na ja, nicht dolle, dazu kratzt er noch im Hals und brennt auf dem Weg in den Magen etwas in der Speiseröhre. Den merkst Du Dir! Und wenn es dann etwas trieselt im Kopf, überlegst Du Dir wahrscheinlich zweimal, ob Du noch so ein Stamperl voll davon willst und verträgst.

Mixt Du dieselbe Menge Schnaps mit Cola, schmeckst Du den Wodka kaum bis gar nicht raus, und da es sicher im Laufe des Abends nicht bei einem Glas Cola-Mix bleiben wird, merkst Du gar nicht, wie viel Alkohol Du eigentlich schon intus hast. Erst, wenn Du umkippst, merkst Du, es war zu viel. Und das willst Du sicherlich nicht.

Antwort
von dinska, 63

Es hat gar keine Folgen. Dir sollte aber klar sein, dass es besser ist Dinge zu vermeiden, die dir nicht gut bekommen. Auch würde ich dir empfehlen Alkohol nicht in Massen, sondern in Maßen zu trinken. Zwischen Masse und Maß liegt ein erheblicher Unterschied.

Antwort
von Lapiszlazuli, 47

Wenn du nur einmal ein klein bischen Wodka getrunken hast, ist das noch nicht so schlimm. Du hast durch den Rausch gelernt, dass der Alkohol dir schadet was in diesem Fall eine nützliche Erfahrung war. Du solltest auch in Zukunft die Finger vom Alkohol weglassen. Wenn man ein paar Mal im Jahr ein Glas Bier trinkt ist das nicht so schlimm, es sollten aber nicht die Massen sein, wie du es beschrieben hast.

Antwort
von Spiderman889, 37

Keinen Stress. Wenn es bei einem kleinen Glass geblieben ist, dann passiert da nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten