Frage von soloyayaa, 1

Vielleicht eine Zyste?

Hallo ihr da draussen :-) Hab ne frage und zwar hab ich seit etwa über 2 wochen Unterleibsschmerzen, aber nur in der mitte wo etwa meine blase oder meine Gebärmutter ist. Am afang der woche war es nochr relativ oft und jetzt hat es sich zwar ein bisschen beruhigt aber habs halt immernoch ab und zu. Angefangen hat das alles etwa 1 woche nach meinem eisprung. Einen frühtest hab ich schon gemacht und der war negativ. Schwanger fühl ich mich nicht bin einfach oft und schnell müde, aber das liegt vielleicht dran dass ich Magnesiummangel habe. Naja die schmerzen kann ich schlecht beschreiben fühlt sich an wie kurze krampfartige oder ziehen im unterleib an. Manchmal wiene blasenentzündung aber die hab ich nicht! Da bin jch mir sehr sicher und sonst gehts mir auch super. Hab den termin beim gyn. erst ende nächste woche. Was denkt ihr kann das ne zyste sein?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo soloyayaa,

Schau mal bitte hier:
Schmerzen Gesundheit

Antwort
von Android90, 1

Ja kann gut sein. Ich hatte ähnliche Beschwerden. Bei mir hat die Zyste aber die Durchblutung unterbrochen und ich konnte damals schon fast nicht mehr auftreten. Zysten sind aber generell gesehen kein Grund zur Sorge und in den meisten Fällen harmlos :-) Der Arzt schaut ja nächste Woche drauf ...aber mach dich nicht verrückt :-) wenn die Schmerzen schlimmer werden oder du sogar nicht mehr auftreten kannst dann ruf beim Arzt an und frag nach ob du einfach vorbeigkommen könntest, da du starke Schmerzen hast und wenn nichts mehr hilft einfach ins Krankhaus zum Bereitschaftsdienst :-) In vielen Fällen bemerkt man eine Zyste auch gar nicht...Besondere Vorsicht wäre nötig, wenn sich die gesamte Bauchdecke verhärten würde und starke Schmerzen bei Berührung auftreten. Aber da es sich bei dir ein bisschen ja beruhigt hat gehe ich da jetzt mal von nichts schlimmem aus :-)

Antwort
von Mahut, 1

Wie sind hier keine Hellseher, gehe zum Arzt und lasse dich untersuchen, dann weist du ob du eine Zyste hast.

Antwort
von AllesGute, 1

Hallo, du solltest zu deiner Frauenärztin gehen. Ein Ultraschallbild zeigt, ob eine Zyste da ist. Aber keine Angst, nicht jede Ziste muss operativ entfernt werden. Bei manchen Zysten helfen Medikamente. Ich selber hatte schon 4 Stück. 2 mit Operation, 2 mit Medikamente. Gute Besserung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten