Frage von RedBlood, 116

Viel Durst normal??? Pubertät??

Ich habe zur Zeit immer sehr viel Durst! Ist das Normal Hängst das evtl. mit der Pubertät Zusammen(bin 14 Jahre)?

Habe was Gefunden woran merke ich ob ich diese Krankheit habe oder nicht?

http://www.onmeda.de/krankheiten/diabetes-symptome-1725-8.html

Tatsächlich würde Zutreffen: Heißhunger und ich bin viel Müde ich habe gerade Ferien reicht für einen 14 Jährigen Schlaf con 0-9 Uhr?

Ich habe keine Schmerzen sonst bin ich soweit auch fit und Ich treibe auch Sport (nicht zu viel) Ich Ernähre mich Gesund viel Gemüse, Obst aber auch viel Chips, etc. Ist diese Krankheit tödlich oder habe ich sie sicher nicht? Kann man erkennen ob man Diabetes hat ohne zum Arzt zu müssen (Zum Artz wäre nicht schlimm aber ich hasse Blutabnehmen oder müsste das sein)

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Expertenantwort
von gerdavh, Community-Experte für Schmerzen, 103

Hallo, das hängt davon ab, was Du unter sehr viel Durst verstehst. Eine Trinkmenge von 2 - 3 l am Tag wird Dir von jedem Urologen empfohlen. Das ist völlig im Rahmen. Wenn Du allerdings gerade viel getrunken hast und Durst hast, dann solltest Du sicherheitshalber mal Deinen Nüchternzucker untersuchen lassen. Du bist 14 Jahre alt - da sind Fressattacken völlig normal. Mein Sohn (15) ist in dieser Hinsicht zuweilen auch fast beängstigend, das hängt auch mit den Wachstumsphasen zusammen. 9 Std. Schlaf finde ich völlig in Ordnung - vielleicht mal ein bißchen früher schlafen gehen? 00.00 h finde ich etwas spät. Für Nüchternzucker wird Dir lediglich mal kurz in die Fingerspitze gestochen - das hält Mann doch aus, oder? Was Du auch machen kannst, ist folgendes. Du holst Dir in der Apotheke Urinteststreifen, wo Glucose nachgewiesen wird. Den tauchst Du mal kurz in Deinen Morgenurin oder pinkelst direkt drauf. Wenn sich dieses Feld für Glucose dunkel verfärbt (s. Anleitung) solltest Du zum Arzt. lg Gerda

Antwort
von Mahut, 96

Ob du Diabetes hast kan man durch einen Bluttest feststellen, Oder du gehst in die Apotheke und lässt dort einen Test machen.

Antwort
von Yogamaus, 87

Solltest du Diabetes haben, kann das nur durch eine Blutuntersuchung festgestellt werden. Es gibt auch Teststreifen, die man mit einem Blutstropfen belegen kann, aber auch da ist ein winziger Stich nötig. Es ist sehr gesund und gut, wenn du viel Gemüse und Obst isst. Aber lass die vielen Chips weg. Der Durst kann auch von den salzigen Chips kommen, ausserdem sind die Dinger wirklich ungesund. Mit einer rundherum gesunden Ernährung kann man Diabetes vorbeugen.

Antwort
von Senfbrot, 73

Was du hast kann dir nur ein Arzt sagen der dich untersucht, aber für mich hört sich das alles nicht nach einer Krankheit an

Antwort
von Olivia11, 65

Diabetes ist nicht tödlich, außer er wird nicht behandelt. Um das Blutabnehmen kommst du nicht rum, aber das wird nicht so schlimm. 2-3 L trinken wird wohl kaum ein Urologe empfehlen, außer draußen sind es grad 40 Grad und du sitzt in der Sonne. In deinem Alter reichen 1,5 bis 2 Liter völlig. Lass dich doch von deinem Arzt einfach mal durchchecken ;)

Antwort
von RedBlood, 68

Nachtrag: Ich wiege gerade mal 54 Kilo mit 14 bin Dünn!

Kommentar von gerdavh ,

Wie groß bist Du? Nur die Gewichtsangabe ist nicht aussagekräftig.

Kommentar von RedBlood ,

1,68 m

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community