Frage von nightmare29516, 139

Viel Blut aus Penis während Geschlechtsverkehr?

Guten Abend,

die frage steht ja oben. Es war währenddessen und auch ziemlich viel...

Ich werde auch zum Arzt gehen morgen.

Aber es beschäftigt mich so sehr, was es sein könnte.

Möchte zwar nicht den Teufel an die Wand malen, aber ich werde im Netz auch nicht fündig.

Lg nightmare

Antwort
von Winherby, 120

Ist das Frenulum eingerissen? 

Durch die nur sehr vage formulierte Frage, versteht man sie nicht wirklich. Siehst Du denn keinerlei Verletzung?

Bei etlichen Männern reisst eben gerne mal das Bändchen am Frenulum, meist wenn die Dame nicht richtig feucht ist. 

Wenn das nicht das Problem löst, dann die Frage bitte bearbeiten und deutlicher formulieren unter "weitere Details hinzufügen", - lG.

Kommentar von nightmare29516 ,

okay, also habe das zweimal bearbeiten wollen, es ging aber nicht.

also es ist alles in ordnung, keine wunde garnichts, es tat auch nicht weh.

kam die letzten beiden male vor, wo ich gv hatte, dann ist es auch noch flüssig, sehr viel und knallrot :o

Kommentar von Winherby ,

Dann empfehle ich doch dringend einen Urologen aufzusuchen, es muss also innerlich irgendwas verletzt sein.

Aber nicht auf die lange Bank schieben und lange auf einen Termin warten, sondern als Notfall zum Urologen gehen, gleich morgen, lG

Antwort
von DerGast, 109

Unwahrscheinlich.

Kommentar von nightmare29516 ,

was kann das sein?

es war nicht im ejakulat. Soweit kam es durvh das viele blut dann nicht mehr.

Kommentar von DerGast ,

Wieso seid ihr euch denn sicher, dass es aus dem Penis kam?

Kommentar von nightmare29516 ,

Weil sie ihre periode zu 100 % nicht hatte.

und es bei mir ja weiter geblutet hat, nicht bei ihr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten