Frage von Heiler97, 26

Vermute das ich eine blinddarmentzündung habe was tun?

Hey also hier kommen meine symptome Bauchschmerzen in der rechten bauchseite, durchfall, nachts und morgens ist mir warm und mir ist die ganze zeit übel ich bin so sauer im magen UND die schmerzen dauern so 30sek oder so dann lassen sie los habe diese schmerzen 2-3 mal am tag. Was meint ihr kann es eine blinddarmentzündung sein oder was anderes. Ich bin ein junge 16 Jahre alt, bin 175 und wiege 63kg hab 2kg abgenommen und esse in letzter zeit nur einmal am tag.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Expertenantwort
von gerdavh, Community-Experte für Schmerzen, 26

Hallo Heiler97, das könnte aufgrund der Symptome durchaus eine Blinddarmentzündung sein. Sollte es jetzt zum Wochenende schlimmer werden, solltest Du zum notärzlichen Dienst. Vielleicht kannst Du aber noch heute zum Hausarzt? Würde ich an Deiner Stelle machen.

http://www.apotheken-umschau.de/Blinddarmentzuendung/Blinddarmentzuendung-Sympto...

Alles Gute. Gerda

Antwort
von rambas, 23

Du solltest dich von einem INternisten untersuchen lassen. Es kann der Blinddarm sein, ja. Aber es gibt auch noch andere Möglichkeiten. Auch deine Ernährung könnte eine der Ursachen darstellen. Sollte es eine Blinddarmentzündung sein, oder auch nur eine Blinddarmreizung, wird der Arzt es schnell diagnostizieren und eine weitere Behandlung in die Wege leiten. Gute Besserung.

Antwort
von Ameisenbaer012, 22

Die Symptome treffen auf eine Blinddarmentzündung zu, da sollte man nicht länger warten. Damit bekommst du bei jedem Hausarzt einen Extratermin. Es gibt verschiedene schnelle und einfache Untersuchungen mit denen der Hausarzt mit ziemliher Sicherheit sagen kann, ob es sich tatsächlich um eine Blinddarmentzündung handelt oder doch nur ein Magen-Darm-Infekt vorliegt. Gute Besserung auch von mir!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community