Frage von captainobvious, 7

verdauung möglich?

Seit gestern Nacht kann ich nicht schlafen, erst hatte ich Kopfschmerzen, dann drückte das rechte Auge, letztlich wurde mir übel... Ich nahm kamilentee und etwas Zitrone, es ging mal besser, mal wieder schlechter... Soll ich aufhören diese Mittel zu nehmen um zu erbrechen oder ist es möglich das mein Magen es in der Zwischenzeit doch verdauut(also weitermachen wie bisher)? für schnelle Antworten wäre ich sehr dankbar!

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo captainobvious,

Schau mal bitte hier:
Kopfschmerzen Übelkeit

Antwort
von gerdavh, 2

Hallo, Du wirst Dir den Magen verdorben haben. Zitrone ist da nicht das Richtige. Trink weiter Kamillentee oder Fencheltee, das ist noch besser. Ein verdorbener Magen hat oft zur Folge, dass man auch Kopfschmerzen hat und die können durchaus über dem Auge sein (habe ich öfters), mach Dir da mal keine Gedanken. Iss nur leicht verdauliche Sachen, dann wird das schon wieder. Hast Du Heilerde im Haus? Dann nimm davon 3 x 1 großen EL mit viel Wasser. lg Gerda

Antwort
von Shivania, 2

Falls es sich nicht nur um eine Grippe oder einen verdorbenen Magen handelt wäre es gut, nach Pfingsten mal beim Arzt vorbeizusehen und einen Test machen zu lassen, um Nahrungsmittel-Intoleranzen auszuschließen. Diese können nämlich die besagten Symptome auslösen.

Gute Besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community