Frage von Havaneser123, 29

Vegetarier Mangelerscheinung?!

Hallo, ich weiß, dass es nicht heißt, dass man sofort Mangelerscheinungen hat, wenn man Vegetarier ist, sondern das auch ausgleichen kann. Ich habe aber trotzdem eine Frage: Ich bin seit 1 1/2 Jahren Vegetarierin, aber in letzter Zeit habe ich Kopfschmerzen, bin noch blasser als sonst schon, bin müder und das Schlimmste ich habe so komisches "Augen zucken -verdrehen". Also das meine Augen auf einmal nach oben oder zur Seite gucken. Ich weiß jetzt nicht, ob dass damit zusammenhängt, aber mein Vater meint das halt. Sind das Anzeichen für Mangelerscheinungen oder wisst ihr was das sonst ist? Danke :D

Antwort
von bobbys, 29

Du solltet dich sofort in eine Klinik begeben und dies abklären lassen. Es könnte doch etwas ernsthaftes dahinter stecken,wenn es tatsächlich ein Augenverdrehen ist mit plötzlicher Richtungsänderung.Eine Neurologische Diagnostik ist angezeigt!!!!

Alles Gute wünscht Bobbys :)

Antwort
von Autsch, 25

Vom vegetarischen Essen verdrehen sich nicht Deine Augen, denn Vegetariern fehlen nur b12 Vitamine.

Kommentar von Paschulke82 ,

Vegetarier nehmen B12 über Milch und Eier zu sich ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community