Frage von Olivenbaum2013, 1.779

Unterschied zw. Vollei und Hühnerei

Hallo,

ich habe soeben den Wikipediaartikel zur Biologischen Wertigkeit (http://de.wikipedia.org/wiki/Biologische_Wertigkeit) gelesen, weil mich Kombinationen von verschiedenen Proteinen interessiert.

Dabei habe ich festgestellt, dass in der zweiten Tabelle, die verschiedene Kombinationen vorschlägt, um die Wertigkeit zu erhöhen (und somit den Bedarf zu senken), zwischen Vollei und Hühnerei unterschieden wird. Die erste Tabelle, die einfach nur die verschiedenen Nahrungsmittel entsprechend ihrer Wertigkeit aufzählt, macht in dieser Hinsicht scheinbar keinen Unterschied auf - zumindest kommt dort das Hühnerei garnicht vor.

Vollei ist m. E. alles außer Schale. Hühnerei doch auch. Gibt es da einen Unterschied?

Danke im Voraus.

Antwort
von Mahut, 1.744

Ein Vollei ist das gesamte Ei mit Eiweiß und Eigelb, das Hühnerei ist ein Vollei, du kannst es auch trennen in Eiweiß und Eigelb dann ist es kein Vollei mehr sonder in einzelne Bestandteile getrennt. ich hoffe ich habe mich deutlich ausgedrückt.

Diese Begriffe werden in der Küche benutzt.

Antwort
von bobbys, 1.143

Hallo,

ich mach es mal kurz.

Das Hühnerei ist das welches du im Supermarkt in der Verpackung kaufen kannst oder beim Biobauer.Das Vollei ist das welches Industriell verarbeitet wird und dann z.B in Nudeln enthalten ist.

LG bobbys

Antwort
von Irene1955, 940

Stimmt, das ist seltsam.

"Vollei" ist ein Begriff aus der industriellen Verwertung von Hühnereiern - die verarbeitenden Betriebe bekommen eine Masse aus aufgeschlagenen Hühnereiern (also Eigelb und Eiweiß, natürlich keine Schale) geliefert, die oft noch pasteurisiert worden ist. Möglicherweise hat dieses Pasteurisieren einen Einfluss auf die biologische Wertigkeit - im Gegensatz zum "Frischei", was vielleicht im angesprochenen Artikel mit "Hühnerei" gemeint ist.

Vollei ist eine Weile in Verruf geraten, weil beim industriellen Aufschlagen der Eier auch Schmutz und Kotpartikel mit in die Masse geraten sind. Ob das immer noch so ist, weiß ich nicht - aber seither meide ich Produkte, in denen Vollei enthalten ist :-)

Kommentar von Olivenbaum2013 ,

Folgendes habe ich gefunden auf

http://www.naehrwertrechner.de/naehrstoffe/biologische-wertigkeit.html

Es gibt keinen Unterschied in Bezug auf die biologische Werigkeit zwischen, Hühnerei, frischem Hühnerei, Vollei und frischem Vollein - mit oder ohne Schale, gefroren oder nicht; Alle liegen bei 93%. (Warum nicht bloß bei 100% bzw. bei 100?)

Kennst du einen Kombinationsrechner bzgl. biologischer Wertigkeit, also einen Rechner, der die Wertigkeit angibt, wenn man zwei Nahrungsmittel eingibt?

Kommentar von Irene1955 ,

Nein, leider nicht. Was heißt "leider" - ich ernähre mich nach etwas anderen Richtlinien :-). So spielt für mich eine Rolle, dass die Lebensmittel, die ich verwende, möglichst naturbelassen und frisch sind. Und (aus ethischen Gründen) auch Bio.

Daher wäre für mich die Wahl zwischen den "Eiformen" leicht: frisches Hühnerei, der Rest nicht.

Es ist m.E. nach auch schwierig, den Wert eines Lebensmittel anhand nur eines Parameters zu bestimmen. Vom Trainingsstandpunkt aus interessiert dich nur die biologische Wertigkeit, klar - aber vom Standpunkt deiner Gesamt-Gesundheit (Verdauung, Vitaminversorgung, Mineralstoffe, Schutz vor freien Radikalen) her sollten dich z.B. auch die enthaltenen Ballaststoffe, Vitamine, etc. interessieren. Und da sind wohl frische und möglichst naturbelassene (Bio-)Lebensmittel am reichlichsten "bestückt".

Kommentar von Olivenbaum2013 ,
> Es ist m.E. nach auch schwierig, den Wert eines Lebensmittel anhand nur eines Parameters zu bestimmen. Vom Trainingsstandpunkt aus interessiert dich nur die biologische Wertigkeit, klar ...>

Die restlichen Parameter sind selbstverständlich wichtig. Ich kann nur nicht bei jeder meiner Fragen auch immer die anderen Aspekte zusätzlich 'ansprechen', sonst liest es ja keiner. Im Prinzip hast du aber Recht.

So wird z. B. bei den Kombinationen bzgl. Erhöhung biol. Wertigkeit oft Milch angeführt. Nun sollte sich aber jeder die Frage stellen (zu Gunsten seiner Gesundheit), ob Kuhmilch - in welcher Form und in welchem Verarbeitungsgrad auch immer - überhaupt so gut ist.

Weißt du, wie man die Wertigkeit selbst berechnen kan? Dann könnte ich eine eigene Excel-Tabelle aufmachen. Hat irgendwie was mit den Aminosäuren, die den menschlichen ähnlich sein sollten, zu tun. Aber das ist auch schon alles, was ich weiß.

Antwort
von Lyarah, 1.234

Den Unterschied zwischen "Vollei" und "Hühnerei" (gemeint ist hier wohl "Frischei") hat man dir ja schon erklärt.

Doch deine Frage zielte ja auf die unterschiedliche biologische Wertigkeit ab ... und ich denke, da hat Irene mit ihrer Vermutung recht. Das industriell verarbeitete und pasteurisierte Vollei hat wahrscheinlich eine niedrigere biologische Wertigkeit - und ist generell nicht so zu empfehlen.

Kommentar von Olivenbaum2013 ,

... siehe Antwort zu Irene 1955

Kommentar von Olivenbaum2013 ,

..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community