Frage von Yilinya, 126

Unterlippenrand geschwollen!

Hallo liebes Com, hat jemand vielleicht eine Ahnung, was meine Unterlippe und Rand mit roten Punkten besetzt und noch leicht geschwollen, mir aussagen will. Habe das schon eine Woche und geht nicht weg.Mein Arzt sagt, er wüsste nicht was es sein kann. Ich weiß es auch nicht, daher frage ich nach. Eurem/Ihrem Rat. Dankeschön im Voraus.LG.

Antwort
von gerdavh, 121

Hallo, hast Du vielleicht in der letzten Zeit Lebensmittel gegessen, die Du sonst nicht ißt., Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass vor allem Käse aus den Niederlanden mit Konservierungsmittel behandelt werden, wo man die Käserinde mehr als großzügig abschneiden muß. Ich hatte mal nach Genuß von solchem Käse sofort eine stark geschwollene, brennende Lippe. Ich hoffe für Dich, dass sich das bald wieder gibt. Denk mal genau nach, was und wo Du in der letzten Zeit gegessen hat. Grüße Gerda

Kommentar von Yilinya ,

Danke Gerda für Deine Antwort. Nur kann nichts nachvollziehen was ich nicht vertragen könnte,da es ja nicht weg geht.In Moment scheine ich auf alles zu reagieren,da es zwiebelt im Mund,an der Zunge,Zungengrund und Hals. Mal sehen, ob ein Allergie Test Aufschluss geben kann.Seit zwei Monaten geht das so. und mit der Lippe kenne ich nicht.

Kommentar von gerdavh ,

Hallo, ich denke auch, dass es am besten sein wird, wenn Du einen Allergietest machen lässt. Dann kann ich Dir hier nur viel Erfolg wünschen. Ich gehe mal davon aus, dass Du keine neuen Kosmetika verwendet hast. Wäschst Du Dein Obst und Salat auch gründlich? Ich weiß ja nicht, wie Du Dich ernährst. Solche Reaktionen treten eigentlich nur bei Kontaktallergie oder Lebensmittelallergie auf. Gute Besserung. Gerda

Kommentar von gerdavh ,

Hallo Yilinya, mir ist eben noch was durch den Kopf gegangen. Hast Du vielleicht die Angewohnheit beim Arbeiten Deinen Bleistift beim Nachdenken in den Mundwinkel zu stecken? Das machen viele Leute. Sollte dieser aus Zedernholz sein, kannst Du Dir die schönsten Kreuzallergien erzeugen. Vielleicht auch Latexallergie? Leider ist die Auswahl an allergieauslösenden Stoffen recht groß.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten