Frage von Freezy83, 4

Unreine Haut ( Pickel) Was kann ich gegen Pickeln tun....??? AMK

Pickeln Unreine Haut was kann ich da gegen tun ? Ich bin jetzt kein Pickelmonster und habe auch kaum pickeln aber ich bekomme immer pickeln und wenn ich sie bekomme dann große rote eklige pickeln.

Was kann ich dagegen tun?

Info: Ich hbe eigentlich eine gute Haut nur sie sieht halt nicht so fein aus.

Antwort
von dinska, 4

Mir hilft immer, Finger weg von den Pickeln, nicht daran rumdrücken. Teebaumöl auftupfen und darüber Penatencreme, die deckt den Pickel auch etwas ab und trocknet ihn aus. Nach einer Weile platzt er auf oder heilt ab. Auch dann noch eine Weile Penatencreme verwenden, bis die Haut wieder normal aussieht.

Antwort
von FranzK, 4

Häufige Ursachen für das Entstehen von Pickeln sind Stress oder ungesunde Ernährung. Falls du hinsichtlich deiner Ernährung verbesserungspotenzial siehst, könntest du dort ansetzen. Bei mir persönlich hat sich die Haut dadurch sichtbar verbessert!

Antwort
von rulamann, 3

Finger weg von Fettcremes. Nach Gesichtswäsche und Rasur gönnen Sie Ihrer Haut lieber einen Feuchtigkeits- und Frischekick. Ideal sind schnell einziehende, unparfümierte Hydrogels mit antibakteriellen und talgregulierenden Inhaltsstoffen.

Unisex-Anwendungen mit Schlamm, Heilerde, Teebaumöl, Kamille oder Hamamelis reichen. Sie öffnen die Poren, beruhigen die Haut und beugen Unreinheiten vor. http://tr.im/4k7ng

Gruß rulamann

Antwort
von pferdezahn, 2

Eine reichhaltige Ernaehrung von Gemuese und Obst vorziehen, und weniger Teigwaren (Brot, Kuchen, Gebaeck, Back- und Konditorwaren), Zucker und Suessigkeiten, sowie auch fette Speisen meiden.Viel trinken (reines u. kalkarmes) Wasser; zwei Liter taeglich sollten es schon sein.

Antwort
von anonymous, 2

Wenn du unter 20 j. oder um die 20j alt bist, dann kommt das nunmal von "innen". Dann produzieren deine Hautporen zuviel Talg und das verstopft. Ursache ist in diesem Alter eben die hohe Testo-Produktion. Oder du verwendest Testosteron um Muskulatur zu gewinnen? Dann hättest das selbe Prob. Viel kannst nicht machen...leider (in schlimmen Fällen wird mit Roacutan behandelt) Ich würde Süssigkeiten und fettreiches Essen komplett meiden

Antwort
von bethmannchen, 1

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community