Frage von goodlife92, 25

Uni Stress hoch - gesund abnehmen?

Hi Leute,

ich leide derzeit an enormen Uni Druck und nehme zusätzlich kontinuierlich zu. Zum Fitness Studio kann ich mich auch einfach nicht begeistern. Alleine Sport macht einfach keinen Spaß. Was könnt ihr mir empfehlen? Ich wäre gerne wieder schlank

Antwort
von Tigerkater, 15

Außer der bereits empfohlenen Ernährungsumstellung folgendes :

Sportliche Aktivitäten zur Gewichtsreduktion müssen wirklich nicht unbedingt  Spaß machen.

Aber auch mein Tipp : Laufschuhe und vernünftige Jogging-Kleidung an und raus in die freie Natur. Laufen je nach Trainingszustand, Länge unbegrenzt.

Du glaubst gar nicht, wie dies nach einer gewissen Zeit Spaß macht ( selbst Jahrzehnte gemacht !! )

Kommentar von goodlife92 ,

und wieder aufgehört oder noch am Ball? :-D

Kommentar von Tigerkater ,

Bis zu meiner Wirbelsäulen OP vor 5 Jahren nahezu 4x/Woche fast 30 Jahre lang !!! 

Jetzt reicht es leider nur noch zu ausgedehnten Spaziergängen und das tut richtig weh !!!

Antwort
von dinska, 7

Stress hin Stress her, du solltest dir einfach Zeit fürs Essen nehmen und einplanen, genauso die Bewegung.

Ich habe auch Unizeiten hinter mir und weiß, dass man da so beschäftigt ist und das Essen einfach vergisst. Wenn man wieder daran denkt, dann stopft man einfach etwas in sich hinein und weiter geht es.

Bei mir führte das nicht zum Zunehmen, aber zu Magenproblemen. Jeder Körper reagiert anders.

Führe regelmäßige Essenszeiten ein, Frühstück unbedingt vorm aus dem Hausgehen. Iss was dich lange satt macht und dir gut bekommt.

Bei mir ist das selbstzusammengestelltes Müsli, mit Hafer- oder Getreideflocken, Sonnenblumenkernen, Leinsamen, Sesam oder Chiasamen in einer Kaffeemühle frisch geschrotet.

Da ich Joghurt dazu nicht mag, nehme ich starken Hagebuttentee mit Zitrone und Zückli. Das Gemisch gieße ich so zu, dass es immer leicht flüssig ist. Danach bin ich 5-6 Stunden satt.

Du kannst dir nun was mitnehmen, Salat oder Gemüse, auch Käsescheiben schmecken ohne Brot. Wenn du abends zu Hause bist, dann iss noch was, kann auch mal ein Steak sein oder Fisch, immer nur mit Gemüse oder Kohl.

Auch Bewegung muss man einplanen, man braucht kein Fitnessstudio. Ein sehr gutes Training ist Treppensteigen. Steige doch einfach in der Uni alle Treppen rauf und runter oder laufe eine Runde um die Uni in einer Pause.

Das macht auch den Kopf frei und entstresst, durch die Sauerstoffaufnahme. Atme gleichmäßig und tief.

Sehr gut ist auch Seilspringen. Als ich jung war, bin ich fas 500 mal hintereinander gesprungen. Später als ich wieder anfangen wollte, ging das nicht mehr. Meine Haltung verkrampfte und ich blieb oft im Seil hängen.

Da habe ich einfach das Seil weggelassen und hüpfe ohne Seil 120 bis 160 mal je nach Befinden. Habe mit 80 begonnen. Das mache ich immer früh und abends und seitdem habe ich in einem Jahr 7kg abgenommen, ohne meine Ernährung zu ändern.

Ansonsten mache ich Yoga, Pilates und Gymnastik. Ich habe mir viel selbst beigebracht, aber ein Kurs ist nicht schlecht, da lernt man etwas über Atmung und Ausübung. Später geht alles von allein, nach CD oder DVD.

Such dir einfach mal was geeignetes aus. Du wirst sehen, es bekommt dir sehr gut. Auch wenn die Pfunde nicht sofort schmelzen, man fühlt sich wohler und der Körper wird straffer!

Antwort
von Taigar, 21

Bewusst Essen .. Nach 12 Uhr auf Kohlenhydrate verzichten. Und eher Geflügel statt Schwein essen. Rinderfilet geht aber z.b auch immer.

Und halt Schokolade / Chips oder Zuckerhaltige Getränke vermeiden.

Richte dir einmal in der Woche ein Cheat Day ein an dem du ißt was du magst und auch mal was Süßes Essen kannst. Du sollst ja motiviert bleiben. Aber NUR AN DIESEM TAG!

Wenn du gerne Cola oder so trinkst empfiehlt es sich umzusteigen auf Cola Zero. Das schmeckt ähnlich wie Normale ABER es hat den negativen Effekt dass man durch den Zuckerersatz heißhunger bekommt. Da muss man sich dann zügeln können.

Wenn du das befolgst purzeln die Kilos von alleine.

Alles Gute!

Antwort
von nadineja, 1

diesen plan habe ich probiert .. es klappt http://zenideen.com/gesundheit/abnehmen/gesunder-ernahrungsplan-7-tage-low-carb-...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten