Frage von Dewi4, 101

Unerträgliche Bauchschmerzen Blähungen unterdrücken

Hi, ich leide fast tagtäglich an Bauchschmerzen. Vor allem wenn ich unterwegs bin, weil ich meine, immer wieder stinkende Blähungen, vor den Leuten unterdrücken muss. Das geht mir schon seit einem Jahr so. Mir wurde Laktose- und Fruktoseintoleranz ferstgestellt. Und ich achte EXTREM dadrauf, dass ich sogar keine Salami mit lactose esse (sogar in salamiarten gibt es lactose!). Seitdem ich die Diät führe, geht es mir wesentlich besser aber auch nicht zu 100%. Denn immer wieder kommen Blähungen die mich plagen. Diese Bauchschmerzen wären auch nicht so extrem stark, wenn ich die Blähungen entweichen würde. Allerdings sind die Blähungen auch so stinkend, dass es mir auch peinlich wäre, wenn ich es vor vielen Leuten "ablassen" würde und dann fast jeden Tag oder mehrmals am Tag. Mein Gesicht wird blass vor Bauchschmerzen und ich verstumme, grenze mich von den Mitschülern ab etc. Und dann bin ich nach der Schule den ganzen Tag mit den Bauchschmerzen beschäftigt, weil sie nicht mehr entweichen können. Das ist total deprimierend :(( Ich frage mich was ich dann tuen werde, wenn ich arbeiten gehe. Dort ist man weniger zuhause und man hat auch nicht mehr sooft Pausen :(( Ich habe eine zeitlang alles protokolliert was ich gegessen hab. Da war aber nichts verdächtiges bei. Als die Blähungen tauchen auf egal was ich esse. Leidet jemand auch under dieser Plage oder hatte das früher schon mal?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Vronilein, 101

Achte weiterhin auf die Ernährung und trinke den Kümmeltee, den dir bobbys empfohlen hat. Der hilft nämlich wirklich gut. Und was die Blähungen angeht, es gibt immer wieder Momente wo man völlig ungestört ist. Du musst doch nicht vor Schmerzen gekrümt herumlaufen nur weil dich die Blähungen plagen. So lange du nicht gerade in einer Menschenmenge stehst darfst du ruhig auch mal "duften".

Antwort
von Dewi4, 75

Und was ich auch noch vergessen habe ist, dass sogar die Blase schmerzt von den Bauchschmerzen

Antwort
von Sandy46, 81

Hallo Dewi4,

unter Blähungen leiden sicherlich viele Menschen, auch ich ab und zu. Mir hilft es, keine blähenden Speisen zu essen, wie z.B. Kohl, Hülsenfrüchte, Zwiebeln. Wenn trotzdem zuviel Luft im Darm ist, nehme ich Lefax Kautabletten. Die lösen die Luftbläschen im Darm schnell auf, ohne das Winde abgehen. Mir helfen die wirklich gut und du kannst dich zumindest in der Schule über die Zeit retten.

Alles Gute, Sandy

Antwort
von bobbys, 64

Hallo,

du solltest dir angewöhnen Kümmeltee zu trinken oder Anis-Fenchel-Kümmel Mischung.

LG bobbys

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community