Frage von traeumerin,

Und gleich nochmal eine Frage....

..ich bin eigentlich etwas übergewichtig (~ 10-15 kg); treibe aber ab und zu Sport (Fitnessstudio) und bin oft draußen. Seit letztem Herbst hab ich immer wieder "schubweise" komische Symptome, die aber allesamt abgeklärt worden und wohl psychisch bedingt sind, denn außer stressbedingten Migräneattacken hat man nur einen zu niedrigen Blutdruck gefunden (erst 90/50; dann 105/70 und höher steigt er fast nie ;-)). Vor allem, wenn es draußen warm ist, sinkt er in den Keller. Außerdem lag mein Blutzucker ca 45min. nach dem Frühstück (war aus Versehen nicht nüchtern ;o) bei 90,5. Hab aber SEHR ausgiebig gefrühstückt (Nutellasemmel, Müsli, gesüßter Tee). Vor sieben Jahren, als man ihn zum letzten Mal gemessen hat, war er auch ziemlich niedrig.

Wie kann es sein, dass ich trotz meines Übergewichts und meiner Diagnosen (Borderline; Panikstörung; dissoziative Zustände; Depressionen) so niedrige Werte hab und wie kann ich meinen Blutdruck ein bisschen erhöhen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Trutsch,

Es kann einerseits sein, dass du im Verhältnis zu deiner Größe gar nicht richtig übergewichtig bist, sondern am oberen Rand des normalen. So kann ich das nicht bewerten. Und Bluthochdruck und hohe Blutzuckerwerte, die entwickeln sich über die Jahre hinweg. Diese Probleme hat man nicht von Anfang an. Das ist aber auch tückisch. Man verlässt sich dann darauf, dass man selber ja "so etwas" gar nicht bekommt (Zucker, Bluthochdruck) und irgendwann ist es dann aber soweit. Man sollte also lieber von Anfang an auf ein gesundes Gewicht und eine gesunde Ernährung und natürlich genügend Bewegung achten.

Antwort
von Mangolassi,

Wenn es draußen warm ist, erweitern sich die Gefäße und das senkt den Blutdruck. Total normal.Ein niedriger Blutdruck ist nichts schlimmes, die Kreislaufbeschwerden die man da hat kann man mit Ausdauersport ganz gut in den Griff bekommen. Auch Sauna ist wohl ganz gut. Wenn du aber weiter übergewichtig bleibst, können sich deine Werte auch schnell erhöhen.

Antwort
von Chelidonius,

Bei deinen Diagnosen ist es nicht ungewöhnlich,daß das vegetative Nervensystem etwas unkontrolliert reagiert. Dies ist aber an der Steuerung des Blutdrucks beteiligt. Mach dir also mal keinen Kopf. Du hast andere Probleme.

Antwort
von selmatank,

Solange alles ok ist, solltest du nicht versuchen an deinem blutdruck "rumzuspielen". Ich würde aber auf jeden fall anfangen, die ernährung umzustellen und auf Nutella zu verzichten und tee muss auch nicht gesüßt werden, sondern schmeckt auch so sehr lecker:)

Antwort
von bobbys,

Sei doch froh ,das du trotz Übergewicht nicht an Bluthochdruck leidest.

LG Bobbys :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community