Frage von Catrin, 54

Ultraschall Behandlung am Fuß

Hallo, ich habe seit sieben Monaten schmerzen oberhalb den Fuß Knöchel. Die Diagnose war: Entzündung der Peroneus Sehne. Habe Einlagen bekommen. Leider hatte ich keine deutliche Besserung. Wieder beim Arzt, habe eine Bandage (Maleo Train) und Überweisung für einen MRT bekommen. Gestern hat der Arzt das Ergebnis von den MRT mit mir besprochen und sagte es sei nur eine Sehnen Reizung. Hat mir Ultraschall Behandlung empfohlen. Ich bekam reichlich Gel auf die schmerzhafte Stelle, und zwei Elektroden ( so wie beim Tens Gerät ) weit über den Knöchel geklebt. Dan wurde das Gel mit einem Schallkopf verteilt und die schmerzhafte Stelle massiert. Ein starkes kribbeln war zu spüren. Drei vier Stunden danach habe ich starke Schmerzen bekommen die sich heute noch anhalten. Da in die letzten zwei Monaten die Schmerzen etwas nachgelassen haben bin ich jetzt sehr traurig das ich wieder am Anfang stehe. Ich habe das Gefühl das Gestern bei der Ultraschall Behandlung etwas nicht richtig war. Wenn jemand so was ähnliches mitgemacht hat vor allem Ultraschall Behandlung bitte ich um Rat. Vielen Dank

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Catrin,

Schau mal bitte hier:
Füße Ultraschall

Antwort
von Paulamueller, 41

Hallo Catrin,

hast du eine Ultraschall Behandlung oder evtl. eine Reizstrombehandlung bekommen?

Kommentar von Catrin ,

Hallo Paula,

Ich weiß es auch nicht so genau, der Arzt hat Ultraschall angeordnet und die Helferin hat das durchgeführt. Ich habe das Gefühl das ich beide gleichzeitig bekommen habe. Ist das überhaupt möglich? Auf jeden Fall geht es mir jetzt schlechter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten