Frage von Bibiane1, 4.186

"Übersetzung" eines Befundes nach MRT (Knie)

Ich habe gestern die Auswertung des MRT bekommen, bin allerdings mit den medizinischen Fac hbegriffen nicht so bewandert..... Vielleicht kann es mir jemand übersetzen:

Degenerative Veränderungen im Innenmeniskushinterhorn Grad II. Signalerhöhte Veränderungen in Höhe des Retinaculum medialen mit deutlichem Weichteilödem um der Retinaculum, Vastus mediussehne und medialen Kollateralbandes vereinbar mit Retinaculum Teilruptur. Geringer Erguss retropatellar lateral betont. Knochenmarködem im lateralen Tibiaplateau.in den hinteren Bereich mit nachweisbarer Frakturlinie. Chondropathie Grad I/II retropatellar und in der lateralen Tibiaplateau ventral.

Antwort
von StephanZehnt, 3.579

Hallo Bibiane1,

  • Also das Retinaculum mediale (Kniescheibeninnenband)

  • Mittig und seitlich zur Kniescheibe und zum Kniescheibenband verläuft ein weiteres Band (= Retinaculum patellae). Dieses teilt sich in einen inneren Anteil (= Retinaculum mediale), welcher aus dem nach innen gerichteten breiten Oberschenkelmuskel (= Musculus vastus medialis) entsteht und einen äußeren Anteil (= Retinaculum laterale), welcher sich aus dem äußeren breiten Oberschenkelmuskel (= Musculus vastus lateralis) bildet. Die Retinacula umschließen quasi die Kniescheibe ringförmig. Quelle .die-sportorthopaeden

  • Retinaculum sind insgesamt die Haltebänder der Kniescheibe (Patella).

  • Vastus Medius Sehne ist die Sehne die den Oberschenkelmuskel (Musculus vastus medialis) hält

  • Mediale Kollerteralband http://www.med-library.com/ligamentum-collaterale-tibiale-bzw-mediale-innenband-...

lateralen Tibiaplateau. - seitlichen Schienbeinplateau (das Tbiaplateau ist der oberste Bereich des Tibiakopfes (Schienbeinkopfes)

Retinaculum Teilruptur. -Teilruptur der Haltebänder der Patella (Kniescheibe)

retropatella - hinter / zurück also hinter der Kniescheibe.

Ventral - zur Vorderseite Teilruptur - Anriss

Chondropathie - Oberbegriff für pathologische Veränderungen des Gelenksknorpels. es gibt meines Wissens vier Grade.

Zusammenfassend hast Du ein Weichteilödem. Ja und ein Knochenmarksödem (im seitlichen Schienbeinkopf) Im hinteren Bereich (Patella) eine nachweisbarer Frakturlinie. Der Gelenkknorpel hat eine deutliche Schädigung (Innenmeniskushinterhorn Grad II.) Also Physiotherapie -Knieorthese udgl..

Erklärung Bild 2

Adduktoreninsertion (Addutoren (Hinzieher) Muskel // -Insertion (einfügen)

  1. Adduktoreninsertion
  2. medialer M. gastrocnemius
  3. dorsale Kniegelenkskapsel
  4. hinteres Schrägband
  5. Innenmeniskushinterhorn
  6. Insertion des M. semimembranosus
  7. mediales Seitenband

Bild 1 Quelle uhai.hr/ozljede-u-aerobiku/m-vastus-medialis

Bild 2 Quelle gvle.de/kompendium/knie

Soviel grob zum Thema ................

VG Stephan

Kommentar von Bibiane1 ,

Vielen Dank für Deine Antwort und vor allen Dingen auch für die Ausführlich- und Nachvollziehbarkeit!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten